Donnerstag, 9. Juni 2011

Neuigkeit - Vorlese-Patin


Durch den Aufruf in unserer lokalen Zeitung wurde ich auf den Artikel
"Lese-Nachwuchs-Paten gesucht" aufmerksam.

Dieses Projekt bildete sich vor Jahren aus einer gemeinsamen Initiative des ev. Frauenwerkes und des Vereins "....... liest".
(ich lasse hier absichtlich den Ort weg, eine gewisse Privatsphäre sei gegönnt).

Jedes Winter-Halbjahr gehen die Lese-Paten vierzehntägig in Kindergärten, die hierfür ihr Interesse bekundet haben. 
Ende Mai 2011 fand ein Kennenlern-Meeting statt,
natürlich bei Kaffee, Tee und Kuchen.
Ich kann nur sagen, ein sehr engagiertes Team und mit viel Freude dabei.
Vorlesen ist für mich nichts Neues,
zumal ich im letzten Halbjahr selbst einige Vorlesetermine vor und mit Kindern wahrgenommen hatte.
Welche Freude das macht, kann man nicht mit Worten wiedergeben.
Kinder suchen und brauchen immer einen Platz, wo sie den Worten der Geschichten lauschen können, egal welche Entwicklungen unsere Zeit noch hervorbringt.
Kinder bringen ihre Erlebnisse mit nach Hause und erzählen ihren Eltern davon.

Aus Gesprächen an dem Kennenlern-Nachmittag habe ich immer wieder diesen Satz gehört, ich gebe ihn mal mit meinen Worten wieder:
"Eine Handvoll kleine Geschichten,
leuchtende Augen,
kleine, versteckte Gesten,
Kinder geben dir so viel mit ...."

Kinder sind unsere Zukunft.
Also geben wir ihnen ein Stück Zeit von uns und begleiten sie auf ihrem Weg.



Kommentare :

  1. eine schöne Idee, etwas ähnliches gibt es sogar in meiner Hausverwaltung. Jedes Jahr können sich bei uns Lesepaten melden, die 1.-Klässlern beim Lesen lernen helfen.

    LG Kerry

    AntwortenLöschen
  2. Hi Kerry, ja ich finde es auch eine sehr gute Idee. Wie wichtig die Sprache ist, kann man immer wieder feststellen.
    Ich wünsch dir ein schönes Pfingstfest
    LG HANNE

    AntwortenLöschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...