Montag, 5. März 2012

Buchzuwachs - Maerz 2012-04


Heike Eva Schmidt
Purpurmond
Gebundene Ausgabe
352 Seiten
PAN (1. März 2012)
€ 14,99

Kurzbeschreibung:
Als Cat einen alten Halsreif findet, legt sie ihn sich neugierig um. Dumm nur, dass das Schmuckstück mit einem Fluch belegt ist und sie geradewegs in die Vergangenheit befördert. Zu allem Überfluss lässt sich der Kupferreif auch nicht mehr von ihrem Hals entfernen. Wären da nicht die kräuterkundige Dorothea und deren Bruder Jakob, der Cats Herz schneller schlagen lässt, würde sie wohl verzweifeln, vor allem, da der Halsreif sich immer enger zusammenzieht …
Die Autorin:
Heike Eva Schmidt wurde in Bamberg geboren und lebt heute im Süden Münchens. Nach einem Studium der Schulpsychologie wechselte sie direkt nach ihrem Abschluss zum Journalismus. Nach Stationen bei Radio, Fernsehen und Zeitschriften erhielt sie im Jahr 2000 ein Stipendium an der Drehbuchwerkstatt München. Seit mehreren Jahren arbeitet sie als freie Drehbuchautorin, aktuell für eine Serie des Bayerischen Fernsehens. 2010 verwirklichte sie schließlich ihren Kindheitstraum: Romane zu schreiben. Seitdem arbeitet sie vorzugsweise im bayerischen Voralpenland. Dort entstehen in ihrer kleinen „Schreibstube“ viele Ideen. „Purpurmond“ ist Heike Eva Schmidts erster Fantasyroman.

Eve Silver
Herzenssünde
Deutsche Erstveröffentlichung
Taschenbuch
348 Seiten
Mira Taschenbuch im Cora Verlag; Auflage: 1., Aufl. (März 2012)
€ 8,99

Kurzbeschreibung:
Er ist der Jäger der dunklen Seelen. Jetzt wird der Halbgott selbst zur Beute - der Liebe einer Isistochter ... Fulminanter Auftakt einer erotisch-fantastischen Trilogie von Eve Silver!


Ivo Pala
Elbenthal-Saga
Die Hüterin Midgards
Verlag Sauerländer
Bibliographisches Institut, Mannheim; Auflage: 1., Aufl. (1. März 2012)
384 Seiten
€ 19,99
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Kurzbeschreibung:
Magisch, düster, fesselnd: Der Auftakt zu einer atemberaubenden Fantasy-Saga.
In der Nacht vor ihrem 17. Geburtstag gerät Svenjas Welt aus den Fugen. Sie wird von einem Wolf durch Dresden gejagt und schließlich von drei unheimlichen, seltsam anmutenden Gestalten in den Untergrund entführt. Was Svenja dort entdeckt, sprengt jede Vorstellungskraft: Mitten in Dresden, unter dem Fundament des Residenzschlosses, liegt die letzte Bastion der Lichtelben und das Tor zur Menschenwelt Burg Elbenthal. Ihre Bewohner leben in tödlicher Bedrohung, denn der Schwarze Prinz der Dunkelelben rückt unaufhaltsam näher. Svenja ist die letzte Hoffnung denn sie ist die Auserwählte, die Hüterin Midgards ...
Der Autor:
Ivo Pala lebt in Berlin. Er arbeitet als Drehbuchautor für Film und Fernsehen und hat bereits mehrere Romane veröffentlicht. "Die Hüterin Midgards" ist sein erster Roman bei Sauerländer und der Auftakt der großen Elbenthal-Saga.

Kommentare :

  1. Ich bin schon neugierig, wie dir Herzenssünde gefallen wird. Ihre Bücher als Eve Kenin habe ich geliebt, aber an ihre neue Serie hier trau ich mich noch nicht ran - da will ich erst noch ein paar Rezensionen abwarten ;)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hi Melanie - ich bin auch gespannt, da ich von der Autorin noch nichts gelesen habe. Mal schauen :-) Liebe Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...