Dienstag, 9. Oktober 2012

[Buchzitate] Nur dieser eine Sommer - Mary Alice Monroe


Erschöpft lehnte Cara sich gegen die Stuhllene und blickte ihre Mutter lange an. Der Zorn war zwar verraucht, doch der Stachel saß noch immer tief. Cara fühlte sich wieder wie ein Kind, und ihr Herz schien zu rufen: Wieso setzt du dich so für Toy ein und nicht für mich, deine eigene Tochter? (S. 53)

Danke, lieber Gott, flüsterte sie innig. Danke für die Gelegenheit, einmal noch mit meinem Kind spielen zu dürfen! (S. 181)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...