Samstag, 27. Oktober 2012

Rezension (224) In Liebe, Rachel



Lisa Higgins
In Liebe, Rachel
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Knaur HC (3. September 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3426652640
Originaltitel:
€ 14,99







Cover © Verlag Knaur HC

Autoreninfo (© Verlag)
Lisa Higgins studierte Chemie und begann während der Arbeit an ihrer Promotion, Bücher zu schreiben. Sie veröffentlichte sehr erfolgreich historische und zeitgenössische Liebesromane, die in fünfzehn Sprachen übersetzt wurden . "In Liebe, Rachel" ist ihr erster Frauenunterhaltungsroman. Lisa Higgins lebt mit ihrer Familie in New Jersey.

Statement:
Es gibt sie, diese Freundschaften, die bis über den Tod hinaus unser Leben begleiten. Mit ihrem ersten Frauenunterhaltungsroman hat sich die Autorin Lisa Higgins der Thematik befasst und daraus entstand das Buch „In Liebe, Rachel“.
Vier Frauen, die seit ihrer Schulzeit befreundet sind, jede von ihnen ist ihren Weg gegangen und trotzdem waren sie immer miteinander verbunden, mal mehr, mal weniger. An dieser Station „mal weniger“ waren sie nun angekommen, Sarah, Jo und Kate. Denn nach dem Tod ihrer Freundin Rachel erhalten alle drei einen Brief von ihr. Ein Letzter Wille, der verbunden war mit der Bitte, ihn zu erfüllen.
Für alle drei Frauen scheinbar unlösbare Aufgaben, die ihnen Rachel zugeteilt hat.
Das Leben von Kate, Jo und Sarah, bislang verlief es in geordneten Bahnen. Kate ist Mutte von drei Kindern, Jo, die Karrierefrau und Sarah arbeitet als Krankenschwester für eine Hilfsorganisation.
Doch durch die Briefe von Rachel wird aller Leben neu aufgemischt. Eine riskante Aufgabe, der sich Kate stellen soll, einen Fallschirmsprung, und das ihr, die sie doch Verantwortung trägt gegenüber der Familie. Was ist, wenn etwas passiert? Stellt sich Kate dieser Herausforderung? Und wenn ja, wie wird sich ihr Leben danach ändern?
Ich habe mir die Frage gestellt, wie ich handeln würde, wenn ich vor solch einer Angelegenheit stünde. Höhenangst – doch Ängste kann man überwinden oder?!
Welchen Aufgaben sich Jo und Sarah stellen müssen, lasse ich offen. Es würde einfach zu viel von der Geschichte verraten. Dies sei aber gesagt, die schwerste Entscheidung trifft ausgerechnet eine der beiden, die in keinster Weise damit gerechnet hatte. Wie wird sie damit umgehen?
„In Liebe, Rachel“ handelt von Freundschaft, Veränderungen, dem Thema Trauer, ebenso zeigt es, wie wichtig Vertrauen zueinander sein kann, um eine andere Sichtweise zu erhalten.
Durch die ausgeprägten Charaktere und den Schreibstil von Lisa Higgins wird der Roman zu etwas Besonderem.
Es steckt viel Wahres in ihm, viel Alltägliches.
Nichts ist für die Ewigkeit gemacht.
Im Laufe unseres Lebens verändern sich viele Dinge.
„In Liebe, Rachel“, weitaus mehr als nur ein Roman über Frauenfreundschaften.
Genießen Sie das Buch.
Es ist allein schon durch das spezielle Cover mit dem roten Cuttie, in den der Titel eingebettet ist, eine wahre Augenfreude.
Ich kann es sehr empfehlen.

Sehr gute vier schwebende Bücher

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...