Dienstag, 29. Januar 2013

[Neuerscheinung] "Wo Milch und Honig fließen" Grace McCleen

„Wo Milch und Honig fließen“ ist eines dieser Bücher, das mit einem spielerisch-leichten Ton in eine Welt entführt, über die man sich bisher nur wenig Gedanken gemacht hat. Ein Roman, der subtil zeigt, wozu Strenggläubigkeit führen kann. Und Judith, die bezaubernde kleine Heldin dieses Romans, wächst dem Leser schon auf den ersten Seiten so ans Herz, dass er ihr ein wahres Wunder wünscht. 
                               ***
So schreibt der Verlag über den Debütroman der Autorin Grace McCleens „Wo Milch und Honig fließen“. Wunder spielen keine unerhebliche Rolle. Manche sagen sogar, das Buch selbst ist ein kleines Wunder, so hinreißend, großherzig und liebenswert ist die Geschichte der kleinen Judith. In England wurde das erfolgreiche Debüt mit dem Desmond Elliot Prize ausgezeichnet, die Rechte in über zwanzig Länder verkauft, am 4. März 2013 erscheint nun die deutsche Übersetzung bei DVA.


Grace McCleen entführt uns in das Leben der zehnjährigen Judith, die sich in ihrem Zimmer eine kleine Welt schafft, aus Keksschachteln, Pfeifenputzern, Flaschendeckeln und anderem Krimskrams. Dort spielt sie die üblichen Gedankenspiele aller Kinder, aber Judith ist nicht wie die anderen. Ihre Mutter lebt nicht mehr, und sie und ihr Vater gehören einer streng religiösen Sekte an. In der Schule wird sie gehänselt, weil sie sich von der sündigen Welt fernhalten muss. Vielleicht, denkt Judith, wenn ich es hier drinnen schneien lasse, mit Rasierschaum, Watte und Daunenfedern, fällt am Montag die Schule aus. Als sie am nächsten Tag die Vorhänge öffnet, ist tatsächlich alles weiß. Judith hat ihr erstes Wunder bewirkt. Und damit fangen ihre Probleme erst richtig an … 







Grace McCleen wurde in Wales geboren und studierte Englische Literatur an der Universität in Oxford. Heute lebt sie als Sängerin, Songwriterin, Künstlerin und Autorin in London. „Wo Milch und Honig fließen“ ist ihr erster Roman,
 ihr zweiter ist in Arbeit.










Grace McCleen, WO MILCH UND HONIG FLIESSEN

 Roman. Erscheint am 4. März 2013

Aus dem Englischen von Barbara Heller | 384 Seiten, € (D) 19,99 / € (A) 20,60 / sFr 28,50 / ISBN 978-3-421-04546-1



Das Cover und Autorenfoto wurden mir für den Post vom Verlag DVA  zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank 

Kommentare :

  1. Das Buch hat eine Sperrfrist bis zum 4. März 2013, woran man sich doch eigentlich halten sollte, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versteh Ihren Kommentar nicht. Es steht in dem Post selbst drin, dass das Buch am 4. März 2013 erscheint. Diese Mitteilung für einen Blogpost habe ich direkt vom Verlag erhalten, und dem wurde zugestimmt, dass das so erscheinen kann. Ebenso das Cover und Autorenfoto!
      Was bitte ist jetzt IHR Problem?
      Dieser Post ist keine Rezension!

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...