Donnerstag, 23. Mai 2013

Buchnachschub der letzten Tage


Ich hatte ja gerade erst Anfang Mai meinen Lesenachschub gepostet, aber bevor es wieder in Vergessenheit gerät, hier noch ein paar Verlagsbücher :-)

Ellen Berg - Ich koch dich tot

Buchinfo:
Schmeckt’s dir nicht, Schatz?
Beim ersten Mal ist es noch ein Versehen: Statt Pfeffer landet Rattengift im Gulasch – und schon ist Vivi ihren Haustyrannen Werner los. Als sie wenig später vom schönen Richard übel enttäuscht wird, greift sie erneut zum Kochlöffel. Fortan räumt Vivi all jene Fieslinge, die es nicht besser verdient haben, mit den Waffen einer Frau aus dem Weg – ihren Kochkünsten. Dann trifft sie Jan, der ihr alles verspricht, wovon sie immer geträumt hat. Vivi beschließt, dass jetzt Schluss sein muss mit dem kalten Morden über dampfenden Töpfen. Als ihr aber mehrere Unfälle passieren, keimt ein böser Verdacht in ihr. Sollte Jan ihr ähnlicher sein als gedacht? Zu dumm, dass sie sich ausgerechnet in diesen Schuft verliebt hat. Doch Vivis Kampfgeist ist geweckt ...
Mit todsicheren Rezepten fürs Jenseits


© Cover und Info von Verlagsseite = Klick



Hannah Tunnicliffe
Der Duft von Tee
Buchinfo:
„Es war Zeit für mich, ein eigenes Leben zu finden. Es war das Ende der Hoffnung und auch ihr Anfang.“
Grace blickt voller Zuversicht in die Zukunft, als sie ihren Mann in ein neues Leben nach Macao begleitet. Doch kurz nach ihrer Ankunft erfährt sie, dass sich ihr Traum von einer eigenen Familie nicht erfüllen wird. In ihrem Schmerz besinnt sich Grace auf ihre Leidenschaft, das Backen, und eröffnet ein Café. Im Lillian’s serviert sie nicht nur Tee und raffinierte Macarons, sondern begegnet auch Menschen, die ihr Leben verändern …

hmmmmm yummi Macarons :-)


© Cover und Info von Verlagsseite " Klick"

 Ulrike Schweikert - Das Reich der Finsternis - Verwunschen


Bestsellerautorin Ulrike Schweikert mit einer neuen fantastischen Kinderbuchreihe
Ein langer Sommer auf dem Gut der Großmutter in Irland! Was gibt es Herrlicheres? Aber die beiden Geschwister Mona und Patrick merken schon bald, dass etwas Umheimliches hinter den Kulissen von Ashford Castle vorgeht. Nicht nur der mysteriöse Unfall ihrer Großmutter, der sie erst einmal nahezu auf sich gestellt in dem alten Gemäuer zurücklässt, weckt ihr Misstrauen. Als dann auch noch nachts schaurige Gestalten ihr Unwesen im Haus treiben, ist für die beiden klar: Wenn ihnen ihr Leben lieb ist, müssen sie das Rätsel von Ashford Castle ergründen!




 © Cover und Info von Verlagsseite " Klick "



Brigitte Melzer - Geistwandler - Wesen der Nacht



Ein geheimnisvolles Wesen. Ein junges Mädchen. Eine einzigartige Verbindung.
Auf dem Nachhauseweg wird die 16-jährige Serena von jungen Männern überfallen und in ein Auto gezerrt. Sie kann sich gerade noch retten. Kurz darauf hört sie eine Stimme in ihrem Kopf – eine wohlbekannte Stimme, die sie lange erfolgreich verdrängt hat. Doch allmählich beginnt sie zu begreifen: Cale, der vermeintliche »unsichtbare Freund« aus ihrer Kindheit, ist in Wirklichkeit ein – sehr attraktives – Wesen aus einer anderen Welt. Er ist in Gefahr und nur sie kann ihm helfen. Hals über Kopf macht sie sich auf den Weg, ihn zu retten. Sie ahnt nicht, auf welches gefährliche Spiel sie sich einlässt …
"LINK "  Leseprobe


 © Cover und Info von Verlagsseite  " Klick"

Anika Beer - Wenn die Nacht in Scherben fällt


Bildgewaltig, unglaublich atmosphärisch und absolut mitreißend.
Schon immer waren Träume für Nele etwas ganz Besonderes, denn sie besitzt die Fähigkeit, sie zu steuern, wie es ihr gefällt. Doch als sie mit ihren Eltern von München nach Erlfeld zieht, taucht auf einmal jemand in ihrem Traum auf, den sie selbst nicht erschaffen hat: Seth, ein junger Mann, den sie unheimlich und zugleich anziehend findet. Aber was macht er in ihrem Traum? Als Nele sich in der neuen Schule mit Jari anfreundet, hofft sie, in ihm jemanden gefunden zu haben, dem sie sich anvertrauen kann. Doch dann verschwindet Jari wie vom Erdboden verschluckt. Nele macht sich auf die Suche nach ihm, und findet heraus, dass nicht nur er in Gefahr ist – sondern die gesamte Traumwelt zu zerbrechen droht …



Link " Leseprobe

© Cover und Info von Verlagsseite  "Klick "

Vielleicht sagt dem einen oder anderen ja meine kleine Auswahl zu und findet etwas passendes.

Liebe Grüße Hanne

Kommentare :

  1. *lach*
    Das erste Buch klingt vom Klappentext her ja mal echt klasse.
    Das würde sogar ich lesen, obwohl das eigentlich so gar nicht mein Genre ist. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin auch schon gespannt :-).......
      und lass es euch wissen
      LG Hanne

      Löschen
  2. Hanne?
    Du musst mir unbedingt dann erzählen, wie Du "Der Duft von Tee", "Geistwandler - Wesen der Nacht" und "Wenn die Nacht in Scherben fällt" fandest. Die Klappentexte klingen nämlich gut... :)

    Ein schönes Wochenende,
    Vroe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird aber noch ein bißchen dauern Vroe :-).....
      muss auch erst mal die Niederlage verkraften
      LG Hanne

      Löschen
  3. Da muss ich mich Shou anschließen....leist sich lustig! Und "Der Duft von Tee" ist gleich mal auf meine Wunchliste gewandert!! Da freue ich mich shcon auf deine Rezi!!
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaahhhh wenn u die Rückseite von dem Buch siehst leccccccccccccker..........
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  4. Der Duft von Tee klingt gut :)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es jetzt ausgelesen und das Buch muss ! man lesen.
      Einfach nur gut.... auch wenn es etwas schwermütig anfängt, aber danach wow......

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...