Samstag, 3. August 2013

[NEWS] 1, 2, 3 - Fragen ~ an Sandra Regnier


Meine erste Interviewpartnerin ist 




Sieben Tage ohne

a)      Auto (Fahrrad, Bus oder sonstiges Fahrgestell), Bahn
b)      Handy (auch kein Internet!)
c)      Internet
d)      Fernsehen
e)      Fasten
f)        leben, ohne Müll zu produzieren (also keine Joghurtbecher, keine Tempotaschentücher, keine Papierservietten usw...
g)      Alkohol / Rauchen

Für was würdest du dich entscheiden?
A, b, c, d, e, g

C ist  schwierig, wenn man selbstständig ist

F ist unmöglich bei einer 5-köpfigen Familie


Warum hast du dich für  Handy  (b)  entschieden?


Ich besitze keines.
Ich habe kein Auto,  mein Mann „leiht“ es mir, wenn ich Termine habe.
Ich faste selten.
Ich mag das Fernsehprogramm nicht.
Ich trinke keinen Alkohol, ich rauche nicht


Gott! Bin ich langweilig. Ich glaube, ich muss mit Bungee-Jumping oder Ähnlichem anfangen.


Könntest du so eine Aktionswoche durchziehen?

Ja. Kein Problem. Mit Ausnahme von A u. F lebe ich jedes Jahr die 2 Wochen Urlaub so aus.

Sieben Tage ohne – Bücher – vorstellbar oder nicht?
NIEMALS!!!!!!

Ganz zum Schluss noch eine Frage: 
Es gibt ja Bücher, die man gerne lesen möchte, allerdings so ganz anders sind, was zum bisherigen Lesestoff gehörte. Ich hatte dir ja in meiner Mail von "meinem" Buch geschrieben. Hast du evtl. auch so ein Buch, welches du immer schon einmal gerne lesen wolltest aber es vor dir herschiebst? 

Ich würde gern "ein ganzes halbes Jahr" lesen, habe aber Angst davor. 

Ich mag nichts lesen,wo jemand stirbt. Ich hatte genug Verluste in den letzten 2 Jahren und steigere mich dann zu sehr da hinein.
Das muss warten, bis ich nicht mehr so dicht am Wasser gebaut bin.

Liebe Sandra, ganz lieben Dank für deine Antworten und vor allem dass du dir die Zeit genommen hast. Ich war sehr gespannt, wie jeder einzelne mir diese doch etwas anderen Fragen beantworten würde :-) Und für die Zukunft wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg mit deinen Projekten.

Wer es noch nicht weiß, der Carlsen-Verlag startet ein neues Verlags-Projekt -  dort ist Sandra Regnier auch mit ihrem neuesten Buch vertreten.


Felicity Morgan ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter ihrer prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist achtzehn, trägt immer noch eine Zahnspange, hat keinen Sinn für schicke Klamotten und scheint niemals genügend Schlaf zu bekommen. Leander FitzMor hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl mit Abstand bestaussehendste Typ Londons. Um keinen coolen Spruch verlegen und zu allem Überfluss auch noch intelligent – denkt Felicity, die Gott sei Dank nicht auf arrogante Frauenschwärme steht. Auch wenn diesen Leander immer jener seltsam anziehende Duft nach Heu und Moos umgibt und er sie manchmal anschaut, als könne er ihre Gedanken lesen. Aber das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will …

 © Cover - Info Verlag


Weitere Informationen 


Bibliographie
Schauspieler küssen anders     Meine Rezension " Hier "




Das geheime Vermächtnis des Pan

ISBN


Kommentare :

  1. Ich könnte ebenfalls aufs Handy verzichten, habe nämlich auch keines und auch kein eigenes Auto, weil ich das als Luxus empfinde, da ich meine Arbeitsstelle am Wohnort habe. Rauchen und Alkohol - darauf könnte ich ebenfalls verzichten. Aufs Fasten sowieso. Immer wieder interessant, was man in solchen Interviews über die Autoren erfährt.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, ganz lieben Dank für deinen Kommentar und wie du es handhaben würdest/könntest.
      Und ? Buch schon gelesen?
      LG Hanne

      Löschen
  2. Interessante Frage und ich müsste eine Weile darüber nachdenken, weil ich ja eh schon so in meinem Alltag eingeschränkt bin aber auf Handy und Alkohol/Rauchen kann ich locker verzichten. :)

    Auf das Buch bin ich schon durch Carlsen Impress aufmerksam geworden, nur habe ich schon zu viele andere Bücher zu rezensieren - es steht aber auf meiner Wunschliste für später. :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, danke für deinen Stöberbesuch und Kommentar bei mir :-) Ich les sehr gern deinen Blog und feu mich schon auf das große Geburtstagsgewinnspiel bei dir *** Das Buch habe ich jetzt im Reader und hoffe, es bald lesen zu können. Allerdings hänge ich mal wieder - durch die Hitze blockiert - mit meinen Rezibüchern ziemlich im Argen...
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
    2. Hanne, das geht mir leider ganz genauso. Ich habe drei Bücher angefangen und irgendwie geht nichts so richtig an mich im Moment. Ich denke aber auch, dass es einfach an der Hitze liegt - kann ja nur besser werden!

      Ich freu mich, dass du gerne bei mir reinschaust! ♥

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    3. Und ich habe gerade zwei Rezensionen fertig geschrieben, dir mir echt im Magen lagen... :-( Aber nützt ja nix, kann ja nicht immer alles Schön schreiben, egal ob Verlagsbuch hin oder her.
      Ich klicke wahrscheinlich mehr bei FB bei dir als auf deinem Blog Kommis zu hinterlassen - sorry :-(
      Hab noch einen schönen Tag
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  3. Das sind tolle Fragen und Antworten und auf das Buch konntest du mich auch neugierig machen,liebe Hanne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate - ganz lieben Dank auch dir für deine Stöbernachricht. Ich habe mich riesig gefreut :-)
      Hab einen schönen Tag
      LG Hanne

      Löschen
  4. Hm, da stellst Du echt interessante Fragen :) Am leichtesten würd mir natürlich g) Alkohol und Zigaretten fallen, da ich nicht rauche und sehr selten trinke. Aber wenn ich mich für was schwierigeres entscheiden müsste, würd ich wohl am ehesten ohne d) Fernseher auskommen. Das Programm momentan ist eh eine Katastrophe :-p

    Das Buch find ich sehr interessant und eigentlich wartet es schon in meinem Emailaccount auf mich, aber da ich ein Problem mit dem Download hab, kann ich es leider noch nicht lesen. Aber ich freu mich schon RIESIG drauf :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika, das freut mich sehr, wenn ich mit diesen Fragen mal aus der Reihe falle :-) Nur gut, dass ich diese nicht beantworten muss, denn da würde ich auch echt ins Grübeln kommen.
      Hab einen schönen Tag
      LG Hanne

      Löschen
  5. Ich finde diese Fragenrunde echt toll. Gar nicht so einfach da auf was verzichten zu können. Ja bei mir wäre es sicher der Alkohol und Zigaretten und Fernsehen auf das ich locker eine Woche verzichten könnte. Ich rauche und trinke nicht und ich lese lieber ein Buch anstatt zu fernsehen.
    Ich bin schon gepsannt auf deine weiteren Interviewpartner.
    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, danke für dein Feedback. Wenn ich es schaffe, kommt am Mittwoch wieder ein neuer Post online :-) Habe ja doch etliches an Rückantworten erhalten...
      Deine andere Nachricht habe ich erhalten, die Kommentare werden aber nicht veröffentlicht. Hatte ich ja auch so im Post geschrieben.
      LG Hanne
      (P.S. Lies dir den Text der Frage noch einmal genau durch!)

      Löschen
    2. Hab mir den Text gelesen und noch mal geschrieben. Könntest du bitte das alte löschen?
      Danke
      Lg Nicole

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...