Montag, 11. November 2013

(Rezension) Dark Angel's Winter - Die Erfüllung ~ Tabita Lee Spencer - Kristy Spencer

Band 3 und 4 der Dawna-und-Indie-Tetralogie

https://www.amazon.de/dp/3401067869/ref=as_li_tf_til?tag=lesebookloun-21&camp=1410&creative=6378&linkCode=as1&creativeASIN=3401067869&adid=0JH703ZQRZ8AWS5PESPB&

Verlag: Arena (September 2013)

728
ISBN: 978-3-401-06786-5 
Gebunden
Mit Schutzumschlag und UV-Lackierung auf dem Cover
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
19,99 €
Kauflink klick auf das Cover 
Klick " Verlag "






© Cover / Info Verlag
Der eisige Winter hat Whistling Wing fest im Griff, unaufhaltsam nähert sich der Tag, an dem sich das Böse den Weg auf die Erde bahnt. Es ist an Dawna und Indie, dies zu verhindern, doch die Vorbereitung auf ihre Aufgabe bringt die Schwestern an ihre Grenzen. Sie brauchen Verbündete, aber auf wen können sie am Ende wirklich zählen? Werden die Wölfe an ihrer Seite kämpfen? Und  wird Indies große Liebe Gabe sich gegen die dunklen Engel stellen? Fast zu spät erkennen die Schwestern, dass sie Teil eines gewaltigen, jahrtausendealten Plans sind, der nur ein Ziel hat: die Vernichtung der Menschheit …
Ein dramatischer Kampf um Liebe und Tod in einer Welt, in der nichts ist, wie es scheint. Und zwei Schwestern, die vor der größten Herausforderung ihres Lebens stehen.
---------------------------------------



Die Geschichte von Dana und Indie begann ja mit Dark Angel's Summer, führte über Dark Angel's Fall letztendlich zum mir vorliegenden Abschluss der Tetralogie Dark Angel's Winter, der auch den  vierten Band Dark Angel's Spring beinhaltet.
Mit 728 Seiten erwartet den Leser - im Vergleich zu den Vorbänden, ein wahrhaft kompaktes Buch. Wie schon zuvor wird die Geschichte jeweils aus der Sicht von Dawna und Indie erzählt. Zwei Schwestern, die nunmehr vor der größten Herausforderung ihres Lebens stehen (Verlagsinfo).
Selten hat mich eine Reihe so fasziniert wie die Geschichte zweier so grundverschiedenen Schwestern. Etwas Wehmut kam auf, als ich das Buch in den Händen hielt.
Das Ende war absehbar.
Für Dawna und Indie geht es darum, dass sie eine Prophezeiung zu erfüllen haben, ihre Bestimmung.
Zitat „Seht auf das Zeichen in eurer Hand,
das Auge zeigt, wer ist euch verwandt.
Wie sicher sind sie auf Whistling Wing, diese Frage stellt Indie zu Beginn.
Nur zu Zweit sind sie stark, eine Einheit, um den Kampf gegen das Böse zu gewinnen. Über all der dunklen Jahreszeit Winter liegt die düstere Atmosphäre, das Grauen fährt seine Krallen aus, die schwarzen Vögel erzeugen Angst, Schrecken.
Doch es gibt Hoffnung. Denn wo Liebe mit im Spiel ist, schimmert sie in feinsten Strahlenfäden. So auch hier. 
S. 396 Es ist der Tag nach Wintersonnenwende. Der Tag, an dem sich die Erde wieder dem Licht zuneigt und der Tag beginnt, gegen die Nacht zu kämpfen. 
Wer also sind sie, die beiden Schwestern Dawna und Indie?
S. 18 "Wir sind Hüterinnen. Wir sind dazu geboren, das Tor der Engel mit unserem Leben zu beschützen. Das ist unsere Aufgabe. Von Generation zu Generation weitergegeben. Von Jahrhundert zu Jahrhundert ...“

Endlich, nach gut 400 Seiten beginnt der letzte Teil Spring - Hoffnung, Neubeginn.
Dawna und Indie, zwei Charaktere, wie Tag und Nacht. Wer die ersten beiden Bände kennt, kann allerdings die Entwicklung ihrer Persönlichkeit feststellen.
Wie gewohnt der Schreibstil flüssig und locker, man ist als Leser sofort mitten drin in der Handlung, spürt die Emotionen, Gefühle, erlebt die Ängste.
In Spring klären sich alle offenen Fragen.
Die Umsetzung eines derartigen Leseerlebnisses wie mit diesem Buch schriftlich festzuhalten, nicht immer sprudeln die Gedanken, schlagen Purzelbäume, bis sie schließlich aus der Feder sich im Papier festbeißen.
Was die beiden Autorinnen mit ihrer Dawna-und-Indie-Tetralogie zu Papier gebracht haben, ist eine außergewöhnlich gut geschriebene Reihe.
Eine wahrhaft fulminante Lesereise, die nun leider zu Ende ist. Aber im Kopf hat die Geschichte ihren Platz gefunden.

Fakt ist ...
man lese die ersten beiden Bände, um sich dann diesem Werk zu widmen
Spannend bis zur letzten Seite.
Es fehlte nichts.
Es gibt keine Kritik, nichts auszusetzen.
Dark Angel's muss/sollte man gelesen haben.
Sie werden hiervon begeistert sein.
Erwähnenswert ist das Lesebändchen – und vielleicht eine Anregung für andere Verlage, auf dieses Hilfsmittel wieder zurückzugreifen.
 Von mir gibt es fünf Lesegenuss-Bücher



Kommentare :

  1. Hallo Hanne,

    ich denke mir, dass ist jetzt ein gutes Buch für genau für den Winter.
    Man hat Zeit und Muse sich so einem dicken Buch auch wirklich zu witmen oder?

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du die Vorbände schon gelesen? Für den Abschlußband habe ich mir sehr viel Zeit genommen, auch wenn ich es gern in einem Stück gelesen hätte. Aber das geht beim besten Willen nicht.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
    2. Ja, habe sie mir mal von einer Freundin ausgeliehen.
      Stimmt, dieser Teil wäre was für eine Einsame Insel zum Lesen, hihi

      LG..Karin..

      Löschen
  2. Schöne Rezi! :) Ich muss endlich den 1. Teil lesen der hier bei mir einstaubt :D

    PS: E-Mail ist versendet, ist sie angekommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh mach das - die Reihe ist wirklich toll.
      Mail ist angekommen - Antwort auch schon unterwegs
      LG HANNE

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...