Montag, 23. Dezember 2013

»Frohe Weihnachten« - und ein paar Gedanken



Weihnachten ist die Zeit des Schenkens.
Ich möchte euch heute den Anfang aus einer Geschichte schenken, die ich in einem alten Buch gefunden habe. Das Buch mag alt sein, aber die Geschichte schreibt das Leben jeden Tag neu:

Die schöne Geschichte der Welt
In der Winterzeit eines der letzten Jahre wanderte der alte Dichter durch die Straßen der Domstadt. Im Fenster einer Buchhandlung rief ihn ein Buch mit dem lockenden Titel an:
“Die schönste Geschichte der Welt”.
Er klomm die Treppen zur Handlung empor, ließ sich das Buch reichen, blätterte es durch und legte es ein wenig enttäuscht fort.
In seiner Dachwohnung, begann der alte Dichter ein anderes Buch durchzublättern, ein nichtgedrucktes, dessen deutliche Schrift ihm unauslöschlich vor Augen stand; ein bilderloses, dessen farbenprächtige Zeichnungen sein getrübtes Auge in allen Einzelheiten zu erkennen vermochte. Es war das Buch seines Lebens, sein Buch der Erinnerungen. Hier suchte er nach der schönsten Geschichte von allen. Da waren viele, die handelten von kostbaren Erkenntnissen, von zarten und wilden Stunden, von gefahrvollen Reisen durch abenteuerliche Länder, aber da war nicht eine Geschichte, von der man auch nur annähernd behaupten konnte, dass es die schönste der Welt sei.
(entnommen aus dem Buch "Wir wandern zur Krippe" - Ausgabe für die Deutsche Demokratische Republik) Autorin Daniela Zabel-Plothow
(zwecks Urheberrechte dieses Auszugs habe ich nichts unversucht gelassen. Falls rechtlich nicht in Ordnung, schreibt, damit ich den Text entferne.)  

Erinnert Ihr euch an eine Geschichte aus eurem Leben, die die schönste sein könnte?
Ich hätte gern die gesamte Geschichte veröffentlicht, aber leider habe ich nichts gefunden, um das abzusichern.

Manchmal sind es die Kleinigkeiten, die von Herzen kommen und uns glücklich  machen.

Für mich persönlich waren die letzten 18 Monaten nicht gerade einfach mit drei Operationen. Aber man darf die Augen nicht verschließen und vorwärts schauen.
Danke an euch, die Ihr mir über das Jahr die Treue gehalten habt und ein herzliches Willkommen an alle neuen Leser.

Lesen bedeutet für mich Entspannung. Ich bin kein Statistikerfreak, aber wenn ich auf  meine "Gelesen 2013"-Seite schaue, bin ich selbst erstaunt, wie viele Bücher es in diesem Jahr wieder waren. Darunter waren etliche Highlights, aber auch Bücher, die meines Erachtens zu viel Beachtung fanden, während andere "Goldstücke" in der Masse untergingen. Wirklich  sehr schade, denn es ist wohl "in", nur immer Neuerscheinungen zu lesen, um trendy zu sein, mitreden zu können.
Ich werde im kommenden Jahr etwas bewusster schauen, versuchen meinem Stil treu zu bleiben.

Was ich sehr bedauerlich finde, ist zu sehen, wie viele Besucher Posts lesen, aber sich dann doch nicht die Zeit für einen Kommentar nehmen. Ansteigende Besucherzahlen sind immer wieder bei Gewinnspielen festzustellen - aber das ist wohl ein altbekanntes Thema. Und Facebook "frisst" ebenfalls viel Zeit :-(
Auch daran werde ich arbeiten.

Ich habe in den vergangenen Monaten neue Menschen / Blogger / Autoren (m/w)  kennengelernt (nein, leider bislang noch nicht persönlich), die ich nicht mehr missen möchte. Es macht einfach Freude, mich mit ihnen auszutauschen, oder nur mal ein bisschen Klönsnack halten. Und wieder einmal festgestellt, dass es ganz einfach ist, sich von Ballast zu trennen (y) - ihr kennt ja das Zeichen von FB.

»Weihnachten -Jahreswechsel ~  Ich nutze die nächsten Tage für eine Blogpause«  Nun, nicht direkt Blogpause, ich werde etwas kürzer treten und diese Tage genießen.

Einige Beiträge sind vorbereitet, damit es nicht allzu ruhig hier wird.
Ich wünsche euch allen eine frohe, besinnliche Weihnachtszeit.





Kommentare :

  1. Hach was für wundervolle Worte =)

    Alles Liebe für dich und Frohe Weihnachten

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und genieß die Feiertage ebenso für dich.
      LG Hanne

      Löschen
  2. Ich wünsche dir entspannende Feiertage und komm gesund ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melissa, ich wünsche dir ebenfalls alles Liebe und hoffentlich haben wir im neuen Jahr mehr Zeit zum Kommentieren- Schreiben. Ich finde, das gehört irgendwie mit dazu. Manchmal vermisse ich das, muss aber gestehen, oft fehlt mir auch die Zeit
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  3. Aloha Hannelore,

    schöne und leider zum Teil wahre Worte. Ich sollte mir an dir ein Beispiel nehmen und auch einfach mal ein wenig abschalten.

    Für deine Unterstützung der letzten Wochen möchte ich dir noch einen ganz, ganz lieben Gruß senden. Mahalo nui loa, dass du für uns alle da warst, und das, obwohl es dir selbst nicht so gut ging.

    Ich hoffe, dass nächste Jahre wird für dich besser werden.

    Und nun wünsche ich dir eine besinnliche, ruhige Weihnachtszeit, aber dafür nen knallerhaften Rutsch ins neue Jahr.

    Allerliebste <3 -lichste Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, vielen Dank für deinen wunderbaren Kommentar. Ich habe das sehr gern gemacht, und wünschte manchmal, mehr aktiver gewesen zu sein. Das, was machbar war, kam von Herzen.
      Ich denke einfach positiv und hake mal die letzten bescheidenen Monate ab.
      Genieß deine Zeit.
      Liebe Grüße <3 Hanne

      Löschen
  4. Liebe Hanne,
    ich wünsche dir ein zauberhaftes Weihnachtsfest im Kreise deiner Liebsten.
    Leider finde ich nur selten die Zeit zum Kommentieren, aber ich lese regelmäßig mit.
    Gesundheitlich wünsche ich dir alles erdenklich Gute und drücke dir die Daumen für baldige Besserung.

    Fühl dich ganz lieb gedrückt, denn du bist ein fabelhafter Mensch.

    Deine Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne, danke für deinen wunderbaren Kommentar.
      Alles gut - knuddels an dich zurück
      Hanne
      <3

      Löschen
  5. Liebe Hanne,
    ich wünsche Dir ein frohes Fest und einen guten Rutsch und vor allem eine erholsame Pause :)
    Ich kann das mit den Kommentaren gut verstehen, geht mir auch oft so, nichtsdestotrotz verlieren wir aber nicht den Spaß am bloggen :)
    Drück Dich lieb,
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ela, vielen Dank für deinen netten Kommentar und die Wünsche. Über die Kommentare rege ich mich schon gar nicht mehr. Ich finde es nur schade, dass die Leute einfach zu viel auf FB klicken. Finde, dass ist kein Maßstab. Aber macht nix.
      Im neuen Jahr komme ich irgendwann mit einem Extrawunsch auf dich zu *lach. Aber das eilt nicht so sehr.
      Genieß die Zeit - liebe Grüße Hanne

      Löschen
    2. Extrawunsch? Da bin ich mal gespannt :)
      Mir fällt halt bei FB immer auf, dass oft auf "Gefällt mir" geklickt wird wenn die Leute etwas trauriges, ernstes, schreiben. Da sieht man, dass oft gar nicht mal gelesen sondern nur geklickt wird ...
      Drück Dich lieb und wünsche Dir ein frohes "Rest"-Weihnachten :)
      LG Ela

      Löschen
    3. Das mit dem Klicken auf FB ist mir auch schon aufgefallen, allerdings mache ich das möglichst nicht wenn es etwas Trauriges ist. Und schreibe rein, eigentlich möchte ich ein Gefällt mir nicht Logo haben...... egal.
      Alles andere habe ich dir ja schon per PiN geschrieben
      LG HANNE

      Löschen
  6. Liebe Hanne,

    ich wünsche dir und deiner Familie ebenfalls ein ruhiges und besinnliches Fest und natürlich auch ein gutes neues Jahr! :)

    Ich möchte, was meine Blogger-Tätigkeit angeht, im neuen Jahr einiges für mich ändern, denn es stimmt schon, vor lauter interessanten Neuerscheinungen wächst mein SuB gnadenlos und ich bedaure zutiefst, dass ich gar keine Zeit habe, all die tollen Bücher in meinem Regal zu lesen. Das möchte ich unbedingt ändern!
    Facebook verschlingt wahnsinnig viel Zeit. Zum einen, weil ich dort selber viel poste und zum anderen, weil man seine Kontakte ja auch pflegen will und da es immer mehr werden, komme ich immer weniger zum Lesen- und schließlich gibt es auch noch einen Alltag nebenher. ;) Ich werde also im neuen Jahr meine Prioritäten anders setzen und einen Gang zurückschalten, vielleicht auch zwei...

    Gesundheitlich hatten wir anscheinend beide kein sehr gutes Jahr, naja... hauptsache, du hast deine Operationen gut überstanden und sie haben dir etwas gebracht. Ich denke über meine Prognosen besser gar nicht nach.
    Gesundheit ist eben doch das allerwichtigste und davon wünsche ich dir jede Menge. =D

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, nun ist Weihnachten knapp vorbei - aber schnell noch ein paar Zeilen. Ich werde immer sentimental, wenn ich an meinem Regal vorbeigehe und die tollen Bücher sehe, die mindestens schon zwei Jahre darin stehen und nicht (!) gelesen wurden.
      Das wird sich ändern. Ich werde mich möglichst von Neuerscheinungen fernhalten, soweit es geht. Sicherlich ist FB gut bezgl. Kontakte, sehe ich auch ein, aber ... schwups bleibt man hängen.
      Nun, wenn man in 18 Monaten drei OPs hinter sich hat, davon eine nicht gerade von Pappe, unter deren Folgeerscheinung ich mein restliches Leben mit leben muss, nun gut. Aber das ist nichts, wenn ich bedenke, wie es dir geht.
      Drück dich und fühl dich umarmt
      Ganz liebe Grüße Hanne

      Löschen
  7. Schön gesagt, liebe Hanne!

    Ich wünsche dir auch ein paar erholsame Feiertage ohne Stress, sondern mit viel Freude im Kreise deiner Lieben!

    LG, Becky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorbei, vorbei die Schlemmerei - meine Güte, warum muss man immer so viel futtern **** Falls wir uns nicht mehr lesen etc., wünsche ich dir auf jeden Fall einen Guten Rutsch ins Neue Jahr
      LG Hanne

      Löschen
  8. Ich lasse dir noch liebe weihnachtliche Grüße da und hoffe, du genießt die Feiertage und wünsche dir schon jetzt einen guten Start ins neue Jahr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie, danke für deine Glüwü und auch dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
      Werde mal versuchen, 2014 mehr zu kommentieren. Ist doch ein guter Vorsatz oder ***lach
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...