Montag, 31. März 2014

(Rezension) Eine Muschel für Romy ~ Tanya Stewner


https://www.amazon.de/dp/3596856264?tag=lesebookloun-21&camp=1410&creative=6378&linkCode=as1&creativeASIN=3596856264&adid=0B8F9VTQVE3P2H6BQHXQ&


Tanya Stewner
Eine Muschel für Romy
Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
Verlag: FISCHER KJB; Auflage: 1 (20. Februar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596856268
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 14 Jahre
€ 12,99

Auch als Ebook erhältlich

Kauflink " Verlag
oder bei jedem anderen Buchhändler




© Cover / Infos - Verlagshomepage

Buchinfo:
Bestsellerautorin Tanya Stewner schreibt nach ›Liliane Susewind‹ eine wunderbare Freundschaftsgeschichte voller Lebensweisheit
Eine beste Freundin zu haben, ist für kleine Mädchen ebenso wichtig wie eine liebevolle Familie. Am liebsten machen sie alles gemeinsam, teilen jedes Pausenbrot. Doch wenn eine sich zurückzieht, tut das richtig weh …
So geht es auch Romy, die sich mit ihrer besten Freundin Nika gestritten hat. Als sie daraufhin traurig am Strand sitzt, schenkt ihr eine Frau eine wunderschöne Muschel. Aber warum soll sie die Muschel zurück ins Meer werfen?
Am Ende versteht Romy auf diesem Weg, dass man Freundschaft nur behalten kann, wenn man loslässt – denn Freundschaft ist immer ein Geschenk.

Meine Meinung:
In Erinnerung an ihre Kindheit, ihren besten Freundinnen, entstand ein Kinder- und Jugendbuch, welches durch das sehr ansprechende Cover allein schon ein Hingucker ist.
Das Buch hat keine Seitenzahlen, so wie man es normalerweise kennt. (Fast) jede Dopelseite besteht aus einer ganzseitigen Illustration, der Text ist teils sehr kurz gehalten und die Illustrationen dementsprechend angepaßt. Die Geschichte ansich ist nicht lang, aber vom Inhalt sehr aussagekräftig. Denn die Autorin möchte mit ihrer Geschichte von Romy und ihrer Freundin Nika den LeserInnen etwas vermitteln, die Augen öffnen.
Man kann niemanden festhalten, einengen, abgrenzen von anderen. So wie Romy in der Geschichte lernen muss, dass auch die Meinung anderer gilt und nicht nur die eigene maßgebend ist. Rechthaberisch zu sein, damit kommt man nicht weit. Es ist vorhersehbar: Nika will nicht mehr Romys beste Freundin sein, und dass erst nach drei Tagen Freundschaft und ausgerechnet drei Tage vor Romys Geburtstag.
Es sind die menschlichen Gefühle, die nach einer Begegnung mit der Frau am Strand, behutsam an Romys Innere anklopfen. Es fällt ihr allerdings nicht leicht, das zu beherzigen, was Mara, die Frau mit den Muschen, ihr mit auf den Weg gibt. Man kann nicht etwas versprechen, auch nicht für ein Leben lang, man muss (leider) auch lernen, loszulassen.
Es gibt keine Garantie dafür, dass es zurückkommt, doch es gibt diesen einen Moment, an den man sich immer erinnert. So wie Romy in der Geschichte, zu lernen, etwas loszulassen und dafür eine Freundin wiederzugewinnen.

Fazit:
Die Geschichte um Romy und was es mit der Muschel auf sich hat, die Zeichnungen, die Hardcovergestaltung, die ganze Aufmachung des Buches fügen sich zu einem gelungenen Ganzen.
Rundum gelungen – meine Kauf- und Leseempfehlung – nicht nur für das empfohlene Lesealter, sondern auch für die Omas, Mütter, Schwiegermütter, TickTack-Omas ...

 ***Von mir gibt fünf Kinderbuchfeen ***



Vita Autorin:
Tanya Stewner wurde 1974 im Bergischen Land geboren und begann bereits mit zehn Jahren, Geschichten zu schreiben. Ihre Kinderbuchreihen um Liliane Susewind und die Elfe Hummelbi sind riesige Erfolge. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter Mailena in Wuppertal.
http://tanyastewner.de/  -

Vita Illustratorin:
Martina Hoffmann, geboren 1979, ist freischaffende Illustratorin. Ihre Bilderwelten zieren Magazine, Plakate, Plattencover und Kinderbücher. Seit 2005 erscheinen alljährlich ihre beliebten Kalender für Mädchen und Jungen im Eigenverlag. Martina Hoffmann lebt und arbeitet in Berlin.
http://stiftundpapier.de/index.php?/buecher/eine-muschel-fuer-romy/
Übrigens: Die Illustratorin hat einen ganz tollen Shop bei Dawanda




Kommentare :

  1. Danke für deinen Eindruck Hanne. Und wieder bin ich neugierig. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp....... das Buch ist supi und auch ein tolles Geschenk, wenn du mal eine Idee brauchst
      LG HANNE

      Löschen
  2. Was für ein herziges Cover!

    Dumm nur, da fällt mir zur Zeit niemand ein zum Schenken!

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da macht doch nix Karin ... Danke für deinen Kommentar :-)LG HANNE

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...