Sonntag, 21. September 2014

•´`•. *•.¸`•.¸GIVE AWAY ¸.•´¸.•*.•´`•

Buchverlosung "Sonntags bei Sophie"


© Cover  - atb - Verlag

Bereits seit einiger Zeit plane ich die Verlosung des Buches "Sonntags bei Sophie". 
Ich habe euch ja meinen Leseeindruck bereits Anfang April gepostet - nachzulesen "hier".
Als die Autorin zu Pfingsten auf FB eine kleine Verlosung zu ihrem Buch veröffentlichte, habe ich mich gemeldet. Warum? Nun, mein vorliegendes Buch ist unsigniert. Ich hatte tatsächlich Glück und habe nun die signierte Ausgabe vorliegen. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum weshalb wieso... 
Einige von euch haben es eventuell schon auf meiner Facebook-Page gelesen: Letzten Montag wurde mein Buchtipp "Sonntags bei Sophie" in der Zeitung veröffentlicht. 
Die vergangene Woche war sowieso der Hammer -  •´`•. *•.¸`•.¸ ¸.•´¸.•*.•´`•

So ohne Wenn und Aber möchte ich das unsignierte Buch allerdings nicht verlosen. Ihr solltet schon etwas dafür tun. 
"Welches Buch würdest du jemandem aus deinem Umfeld empfehlen, der nicht gerne liest."

Meine Empfehlung an eine bestimmte Person ist das Buch von Ewald Arenz "Der Duft von Schokolade"  ► Rezilink ◄ (Eine Verführung und ein Genuß für die Seele.) 


Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 3. Oktober 2014.
 
Teilnahmebedingungen:
1. Ihr seid Leser auf meinem Blog oder auf meiner Facebook-Page. Aber bitte werdet nicht nur Leser wegen des Gewinnspiels, sondern auch weil euch der Blog gefällt. 

2. Hinterlasst einen Kommentar mit eurer Antwort auf obige Frage. Anonyme Teilnehmer bitte mit Namen und Mailadresse (diese könnt Ihr auch über das Kontaktformular oben in der Menüleiste mitteilen!)
Bei fehlenden Angaben frage ich nicht nach und du nimmst nicht an der Verlosung teil.
Zusatzregeln:

- Ihr seid 18 Jahre alt - ansonsten brauche ich das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme am Gewinnspiel

- Ihr wohnt in Deutschland / Österreich

- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
– Der Gewinner wird von mir informiert und hat sieben Tage Zeit, mir seine Adresse bekannt zu geben. Danach lose ich neu aus. 

Persönliche Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. 
Außerdem werden alle Mails nach der Auslosung gelöscht.

¸.•*´ Viel Glück - ich freue mich auf eure Kommentare. `*•.¸

Kommentare :

  1. Das Buch ist so schön, ich hatte auch mein Glück versucht, da meins auch unsigniert ist. :-D Kann es auf jeden Fall wirklich jedem wärmstens ans Herz legen!
    (Das ist natürlich keine Teilnahme am Gewinnspiel.)
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca, vielen Dank für deinen Kommentar. Ich wünsch dir einen schönen Sonntag :-)
      LG HANNE

      Löschen
  2. Huhu (:
    Ich versuche gerne mein Glück. Das Buch sieht wirklich toll aus ^-^
    Hmm... Ich habe sehr viele Personen um mich rum die nicht gerne lesen. Überraschenderweise konnte ich sehr viele davon zu "Selection" überreden. Jungen gefällt das vielleicht eher wenig aber für Mädchen die eigentlich nicht viel lesen ist es perfekt. Alle wollten sofort auch noch die Fortsetzung lesen ;D

    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Liebe Jasi, danke für deine Antwort und dann mal ab in den Lostopf :-)
      Hab einen schönen Sonntag
      LG HANNE

      Löschen
  3. Also ich wünschen allen Teilnehmer viel Glück bei der Verlosung, in der Hoffnung es findet einen netten Abnehmer.

    Ich würde persönlich kein so dickes Buch nehmen. Und meine Wahl würde dann auf die 192 Seiten des Romanes von Johannes Groschupf . ..Zorn des Lammes ...eine gute und aktuell umgesetzte Geschichte , wie ich persönlich finde und auch geeignet für beiderlei Geschlecht.

    Ist jetzt, aber keine Teilnahme zum Gewinnspiel, liebe Hanne.O.K.

    Denn die Story ist jetzt nicht so Meines.

    Schönen Sonntag..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, dein empfohlenes Buch kenne ich auch nicht :-( Auch wenn du nicht teilnimmst, danke ich dir ganz herzlich für deinen Kommentar.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  4. Ähm...ist meine Antwort jetzt durch? Na gut, dann nochmal...

    Lesemuffeln ein Buch zu empfehlen , ist immer schwierig, da sie meist schwer zu überzeugen sind. Meinem Mann (liest 1 - 2 Bücher im Jahr) habe ich das kürzlich von mir gelesene Buch "Flammenwüste" von Akram El-Bahay empfohlen. Das ist also meine Antwort! =)

    Schön, dass du eine tolle Woche hattest. Ich hatte bei DSdW leider kein Glück! =( Freue mich aber, jetzt in deinen Lostopf zu hüpfen! =)

    Schönen Sonntag noch!

    LG, Becky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ist die Antwort durch. Dabei habe ich doch alle Sicherheitsmaßnahmen abgestellt... Danke auch dir für eine Antwort. Ich wollte es halt nur mal wieder nicht so langweilig machen :-)
      Liebe Grüße und ab in den Lostopf
      Hanne

      Löschen
  5. Hallo liebe Hanne,

    ich würde auch sehr gerne mitmachen. Das Buch hört sich toll an und das Cover ist wirklich schön!
    Leser Deiner Facebook Seite bin ich schon lange.

    Ich würde Menschen, die nicht gerne lesen "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" empfehlen, weil es viele gibt, die den Film lieben, aber das Buch noch gar nicht kennen.
    Ich denke, so würden könnte man sie vielleicht lese-begeistert machen. ;)

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Sonntag,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hannah. erst einmal danke für deinen lieben Kommentar. Das empfohlene Buch habe ich nicht gelesen, aber so viel über den Film auf FB oder so gesehen.
      Ich wünsch dir eine schöne Woche
      LG HANNE

      Löschen
  6. Huhu!

    Eine schöne Idee!
    Für mich ist das Buch zwar nichts, aber ich habs gerne auf meinem Blog geteilt ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aleshanee, vielen Dank dafür, dass du kommentiert und geteilst hast.
      ich wünsch dir eine schöne Woche
      LG HANNE

      Löschen
  7. Liebe Hanne,

    eine schöne Idee zur Verlosung! Einem Menschen, der nicht gerne liest, würde ich übrigens sämtliche Bücher von Kerstin Gier empfehlen. Allesamt suchterzeugend: Lesen sich schneller weg, als man "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner" buchstabieren kann, es gibt viel zu lachen, immer eine spannend, originelle Geschichte und Herz.

    Ich bin schon sehr gespannt, wer "Sonntags bei Sophie" gewinnt, natürlich werde ich gratulieren!

    Dir, liebe Hanne, Glückwunsch zur Glückswoche, ich freu mich mit dir!

    Allen einen wunderbaren Sonntagnachmittag und liebe Grüße aus Berlin

    Clara Sternberg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Clara, ich bin auch sehr gespannt. Aber das überlasse ich dann random.org. Ich muss gestehen kein einziges Buch bislang von Kerstin Gier gelesen zu haben. Woran das liegt. Keine Ahnung...
      Dir eine schöne Woche
      LG HANNE

      Löschen
  8. Hallo liebe Hanne :-)
    Ich kenne Sonntags bei Sophie. Habe es mir als EBook geholt und fand es - trotz des Themas - sehr schön und hat mich geradezu gefesselt. Ein Buch das mich sehr gerührt hat und das ich mir auch noch als Printausgabe holen werde.
    Meine Empfehlung für einen Lesemuffel: Die Mütter-Mafia von Kerstin Gier. Sind nicht so dicke Schmöker, einfach zu lesen und unterhaltsam.
    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und hoffe das ich mit in den Lostopf hüpfen darf. ;-)
    LG Bianka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bianka, ja die Printausgabe ist doch was anderes als ein eBook. Ich liebe es Bücher in der Hand zu halten.
      Dann ab in den Lostopf
      LG HANNE

      Löschen
  9. Hallöle,

    ich folge dir via GFC :)
    Das Buch will ich schon soooo lange lesen.
    Derzeit würder ich demjenigen 'Die Seiten der Welt' empfehlen, weil es unglaublich gut geschrieben ist und die Liebe zu Büchern sehr gut wiedergibt.
    Ansonsten, wenn jmd Fantasy gar nicht mag, empfehle ich Darm mit Charme - ein lustig gemachtes 'Sachbuch' mit einem Thema, welches uns alle was angeht ;).

    LG Inka (lebensleseliebelust[at]web.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inka, :-) deine Buchwünsche sind unermeßlich, aber das kenne ich von mir auch.
      Lol...... Die Seiten der Welt habe ich mir letztes Jahr zum Geburtstag gewünscht, erhalten aber :-( noch nicht gelesen. Wird Zeit dafür!.
      Auch dir danke für den Kommentar und ab in den Lostopf
      LG HANNE
      (hoffe, das andere Buch ist angekommen?)

      Löschen
  10. Liebe Hanne,

    ich folge Dir auf der Facebook-Seite Deines Blogs.

    Ich würde die Rosa Redlich-Reihe (Glückskekssommer, Herbsttagebuch und Winterwünsche - sowie den noch folgenden, namenlosen Frühlingsband) von Kerstin Hohlfeld empfehlen. Eine Reihe, in der man sich so wohl fühlt, dass man will, dass sie nie endet.

    Ganz liebe Grüße, VERA
    (VeraHoehne@yahoo.de)
    http://buecherunddiewelt.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Liebe Vera, ich sehe dich ja sehr oft bei mir und dafür DANKE <3 Kerstin Hohlfelds Bücher mag ich auch. Danke für deine Antwort und ab in den Lostopf!
      LG HANNE

      Löschen
  11. Hallo Hanne,
    dann hüpfe ich doch auch mal in den Lostopf und hoffe, dass Sophie zu mir kommen mag. ;D

    Ich denke ich würde je nach Person etwas anderes empfehlen.
    Aber wenn ich mich festlegen müsste, dann würde ich allen Nichtlesern, die Harry Potter Reihe ans Herz legen, wenn noch nicht gelesen. Diese Reihe hat bei mir auch die Lust am Lesen entfacht und selbst nach Jahren ist es immer noch meine liebste Geschichte.

    Alles Liebe, Sophie
    sophieslittlebookcorner@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sophie, auch dir danke schön für deinen Kommentar. Meine Mädels sind ebenfalls absolute Harry Potter-Fans.
      Vielen Dank und ab in den Lostopf
      LG HANNE

      Löschen
  12. Hallo Hanne,

    das Du meinen Buchtipp nicht kennst, verwundert mich jetzt schon etwas. Der Autor gehört doch auch zu dieser Charty-Weihnachtsaktion dazu für die so viel Werbung gemacht wird..

    Vielleicht kommt jetzt der Aha-Effekt .

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, nein es macht immer noch nicht Aha....... aber wenn ich etwas Zeit habe, befass ich mich damit näher.
      Irgendwie rennt der erste Urlaubstag nur so durch die Finger :-(
      LG HANNE

      Löschen
  13. Liebe Hanne,

    eine Glückswoche hätte ich auch gerne. Lesemuffel und Bücher - das ist schwierig. Wer nicht liest, ist ja schwer einzuordnen, welches Buch aus welchem Genre die Leselust wecken könnte.

    Ich würde da vielleicht zu einer anderen "Waffe" greifen, und mit besagter Person eine Lesung besuchen. Wir waren neulich zu dritt bei Tatjana Kruse auf der Lesung und haben wirklich Tränen gelacht. Also würde ich dem Lesemuffel das Buch STICKEN, STRICKEN,STRANGULIEREN schenken, samt Widmung der Autorin. Wer durch die Lesung dann noch nicht auf den Geschmack gekommen ist, dem ist einfach nicht mehr zu helfen. Ansonsten wären Bildbände eine Alternative. Letztere schenke ich gerne, da ich auch Lesemuffel in der Familie habe. Oder man verschenkt Aufstellbücher mit verschiedenen Themen - kaum Text, aber man kann sich jeden Tag daran erfreuen.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Cappuccino-Mama@onlinehome.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      das ist ein guter Tipp mit Lesung besuchen. Muss ich mir mal merken! Hach, das Buch da habe ich von gehört. Schon wieder was auf die WuLI!
      Lieben Dank für deine tollen Ratschläge
      LG HANNE

      Löschen
  14. Hallo Hanne,
    in solchen Fällen empfehle ich gern "Die Mütter-Mafia" von Kerstin Gier, "Ekin ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes und/oder "Der Seelenbrecher" von Sebastian Fitzek.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kerstin Gier oh menno ich schäm mich ja bald. Aber ich hab noch kein einziges Buch von ihr gelesen. Jojo Moyes steht auf meiner WuLi....
      Und Fitzek wow....
      Lieben Dank und dann pack ich dich auch mal in den Lostopf
      LG HANNE

      Löschen
  15. Hallo Hanna,

    dann einfach einen schönen Urlaub und nur kein Stress..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen!
    Jemandem, der nicht gerne liest Bücher zu empfehlen ist ja immer sehr schwierig. Man muss ja auch den Geschmack treffen. Bei meiner Kollegin weiß ich, dass sie wenig liest, aber ab und an gerne mal einen Krimi oder einen heiteren Frauenroman. Dieser Kollegin würde ich die Reihe um die New York Titans von Poppy J. Anderson empfehlen. Die Bücher sind nicht so mega dick (ich finde, dass Wälzer Wenig-leser eher abschrecken) und die Geschichten sind leicht zu lesen, mit einer gehörigen Portion Humor und Liebe.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne, lieben Dank für deinen sehr ausführlichen Kommentar. Ich werde mir die Reihe auch mal vormerken, mal schaun, ob das was für mich ist :-)
      Liebe Grüße
      Hanne

      Löschen
  17. Liebe Hanne,

    es ist ja einiges los im Lostopf, und so interessante Buchempfehlungen - wie schön :-)


    Allen einen sonnigen Oktoberanfang und liebe Grüße

    Clara Sternberg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Clara,
      ich bin auch ziemlich gespannt und möchte nicht in der Haut der Glückstrommel stecken :-)
      Wir lesen uns und dir auch einen schönen Oktoberanfang.
      LG Hanne

      Löschen
  18. Hallo Hanne,

    etwas für jemand zu empfehlen, ist immer eine schwierige Kiste.
    Bei Jugendlichen wäre meine erste Wahl sicher "Harry Potter", wenn ich weiß, es sind Katzenliebhaber, würde ich die "Warrior Cats"-Reihe vorschlagen.
    Meinen Sohn habe ich seinerzeit mit "Der Partner" von John Grisham zum lesen gekriegt.
    Für Erwachsene würde ich vielleicht Kerstin Giers Mütter-Mafia vorschlagen und für Männer das Buch "Abgeschnitten" von Fitzek/Tsokos.

    Ich verfolge dich übrigens auf FB als Monika Stutzke

    Schönes langes Wochenende
    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika :-) Danke für deinen tollen Kommentar und dann versteh ich das ja richtig, auch du möchtest in den Lostopf.
      Also dann ab ... jepp ich weiß, worunter du mich "verfolgst" lach.
      Liebe Grüße und ich bin immer noch in Urlaub, also mehr als ein langes Wochenende. Aber leider bald vorbei.
      HANNE

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...