Freitag, 12. September 2014

╣ Was mich nervt ╠

Eigentlich wollte ich unter diesem Posttitel einen ganz anderen Artikel veröffentlichen. Aber dazu ein anderes Mal.

Allerdings bin ich seit geraumer Zeit ziemlich genervt.

Seitdem ich meine Kommentarfunktion die Sicherheitsabfrage abgestellt und auf moderiert umgestellt habe, erreichen mich täglich zig anonyme englischsprachige Kommentarmails.

Das nervt, wenn du da so wie heute zehn Mal "löschen" klicken musst.

Leider habe ich bislang noch keine andere Lösung gefunden, zumal ich meinen wenigen Stammkommentatoren, die "Anonym" schreiben, aber mir bekannt sind, diese Möglichkeit nicht verwehren will.

Ach, es ist die Krux ...

Und so werde ich wohl oder übel die Tage wieder auf die Sicherheitsabfrage umstellen.

Oder habt Ihr eine andere Idee?



♥-lichst Hanne



Kommentare :

  1. Soweit ich weiß, hab ich auch eine Sicherheitsabfrage (Oder??? Ich dachte es bis jetzt.), aber anonym kann man trotzdem kommentieren. Hatte auch schon so blöde Spamkommentare, aber zum Glück hält es sich bei mir in Grenzen. Nervt mich aber auch jedes Mal aufs Neue, weil ich mich immer über Kommentare sehr freue und dann so enttäuscht bin.
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun habe ich eben mal bei dir kommentiert, gerade auch wegen deines letzten Posts.
      Jepp, du hast die Sicherheitsabfrage ...
      Heute bin ich zum Glück bis auf drei doofe Mails verschont geblieben. Die landen zwar im Spam, aber trotzdem krieg ich die Nachricht.
      Ich werde also wieder umstellen...
      LG HANNE

      Löschen
  2. Ich hab leider auch keine bessere Idee, werde aber selbst auch nicht so mit Spam überflutet. Bei Blogs wie deinen stört mich die Sicherheitsabfrage nicht, ich kommentiere ja gerne, nehme mir Zeit und ein paar Zahlen o.ä. einzutippen, ist dann nicht mehr so der Arkt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von dir und ich werde auch wieder umstellen. Mich nerven schon die Mails. Vor allem was da für ein Mist reinkommt lach...
      Also in Zukunft wieder mit Sicherheitsabfrage
      Lieben DAnk für deinen Kommentar
      LG HANNE

      Löschen
  3. Ich lese das immer wieder von blogspot-Bloggern. Helfen kann ich dir leider nicht. Bei WordPress.com landen diese Kommentare im Spamfilter und da klicke ich ab und zu mal auf "Leeren". Sind aber auch nicht so viele.
    Ich muss ehrlich sagen, bei Blogs, die Captchas verwenden, kommentiere ich ungern, gerade mit dem Handy ist das oft ein Krampf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 dank für deinen Kommentar. Ja, ich weiß Wordpress ist da irgendwie besser. Und wenn man mit Handy kommentieren will, kann ich mir vorstellen, dass es blöd ist.
      Hoffentlich hält dich das in Zukunft trotzdem nicht ab, bei mir vorbeizuschauen und ein paar nette Worte zu schreiben
      LG Hanne

      Löschen
    2. Vorbei schauen auf jeden Fall ♥ und kommentieren versuche ich immer zwei Mal, bevor ich aufgebe. Ich sehe ja dann erst mal, wie es bei dir aussieht.

      Löschen
    3. Und zur Not kannst du ja auch auf FB schreiben. Freut mich genauso :-) Ansonsten schrei.......

      Löschen
  4. Liebe Hanne,

    unter diesen Umständen vollkommen verständlich, aber einen Versuch war es ja wert.

    LG und ein schönes Wochenende (trotz Regenwetter) wünscht Dir
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      ich weiß, dass es für manche echt ein Greuel ist mit diesem Zahlengewirr. Oft sehe ich auch Text, warum macht das sch.. Ding bei mir bloß immer Zahlen?
      Ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende
      LG HANNE

      Löschen
    2. Zahlen finde ich aber lesbarer als Text, und damit angenehmer. :-)

      Löschen


  5. Hallo und guten Tag,

    ja, ich als nur Leserin bin immer froh, wenn die Blogs trotz vermehrter Spam nicht auf die Spalte Name/URL verzichten.....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, du bist jederzeit sehr herzlich willkommen. Freue mich immer von dir zu lesen.
      xoxo Hanne

      Löschen
  6. Mich persönlich stört der Captcha überhaupt nicht.
    Ich mein, im Grunde ist es kein Akt, eben die paar Zahlen oder Buchstaben mit einzugeben, oder? :)
    Was ich halt etwas blöd finde ist, wenn Name/Url abgestellt ist, ich gezwungen bin über mein Googlekonto zu kommentieren. Ist irgendwie doof gelöst bei Blogspot. Letztendlich verstehe ich es aber wenn Du zu dieser Maßnahme greifen musst :)
    LG Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ela,
      danke für deine lieben Worte. Ich habe neuerdings das Problem, wenn ich bei wordpress bin, muss ich über mein Facebook-Account kommentieren. Auch nicht die wahre Pracht, aber ab und an klappt es auch anders.
      Wird wohl immer wieder mal ein Thema sein mit diesem Robot....
      LG Hanne

      Löschen
    2. Versteh ich nicht so ganz, was läuft denn da schief?
      Es gibt übrigens bei Facebook extra eine Hilfegruppe für Blogger, vielleicht kann die Dir weiterhelfen?
      Falls ja, schreib mich mal an damit ich Dir den Link schicke?
      LG Ela

      Löschen
    3. Liebe Ela, bei dir läuft das problemlos. Habe ich grad eben noch mal wieder ausprobiert. Aber bei manchen Wordpress ist es so, dass ich entweder über ein Wordpress-Konto nur schreiben kann oder halt FB. Aber das ist alles gut. So viel bin ich ja nicht auf Wordpress-Blogs.
      Wenn ich Hilfe brauche, schreie ich....
      LG HANNE

      Löschen
  7. Ich habe das gleiche Problem aber die meisten anonymen Kommentare landen im Spam-Ordner und den lösche ich dann aller paar Monate. Von daher geht es eigentlich. Blöd ist nur, dass man immer eine Mail dazu bekommt.

    Viele Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau das ist es was mich nervt, diese Mail ....
      Ansonsten sind sie ja alle im Spam-Ordner, aber nun habe ich halt wieder umgestellt. Irgendwie schade.....
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  8. Ja derzeit wieder wirklich vermehrt aber da ich diese Spamabfragen selbst nicht leiden kann lasse ich es aus. Ich lösche eben die mails sind ja fix angeklickt aber doch nervig ist es schon.
    Ich überlege gerade das kann man doch ausschalten aber dann gibt es zu keinem neuen Kommentar eine Mail, oder? Ich geh mal gucken :D

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Sabrina, ganz ausschalten kannst es nicht, dannkriegst keine Kommentarmals mehr die okay sind :-)
      Also löschen wir wie gehabt ...
      LG HANNE

      Löschen
  9. Hallo liebe Hanne,

    ich habe auch keine Sicherheitsabfrage (weil ich mich das bei den anderen Blogs nach dem 10. Kommentar in Folge nervt), aber bei mir halten sich die Spams (warum auch immer) in Grenzen.

    Weißt du schon, wie du weiter verfahren wirst?

    Liebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      seitdem ich vor ein paar Tagen die Abfrage wieder eingestellt habe, erhalte ich auch keine anonymen Kommentar(mails) mehr. Aber ich lasse es jetzt mal drauf ankommen, weiß ja, dass viele ungern auf Blogs mit dem Robot kommentieren
      L G HANNE

      Löschen
  10. Die Sicherheitsabfrage stört mich eigentlich nicht. Auf meinem Blog habe ich keine und Kommentare werden auch nicht moderiert. Keine Ahnung, ob es an den Blogeinstellungen liegt, aber ich hatte einmal einen Spamkommentar dabei, den hat blogger direkt in den Spamordner gepackt (obwohl ich eigentlich keine Moderation oder ähnliches angeschaltet habe) und ich habe ihn dann gelöscht. Bei mir kann man auch anonym kommentieren. Das fand ich ziemlich eigenartig, ist mir vorige Woche passiert. Sonst hatte ich zum Glück noch keine Probleme. Ich kann es aber verstehen, wenn jemand die Sicherheitsabfrage einschaltet, täglicher Spam ist sicher nicht lustig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werd jetzt mal ganz locker werden und die Sicherheitsabfrage abstellen. Und dann die anonymen Mails zählen.
      Aber vielleicht bin ich auch zu pingelig?
      Liebe GRüße Hanne

      Löschen
    2. Viel Glück :) Ich hoffe, der Spam hält sich in Grenzen. Ich glaube nicht, dass du zu pingelig bist, wir anderen haben wohl eher Glück. Würde ich am Tag 10-20 Spamkommentare bekommen, hätte ich vermutlich auch schon die Moderation an. Ich hab mal irgendwo gelesen, dass diese Spammer das mit irgendeiner Software machen, die zig Blogs gleichzeitig anspricht und wenn man da mal integriert ist, wird man es wohl leider auch bleiben. Meistens greifen die aber wohl nur Seiten an, die Backlinks aktiviert haben, "no follow" Seiten werden meistens in Ruhe gelassen. Daher habe ich in meinen Einstellungen angegeben das Rückverweise verborgen bleiben sollen. Ich kann aber leider auch nicht genau sagen, ob das Ganze wirklich stimmt.

      Löschen
    3. :-) Ich werde mal gucken. . .
      LG Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...