Montag, 8. Dezember 2014

(Notizblatt) ツ Kehdinger Rezepte

Heute was Spezielles aus der Region, in der ich lebe. Klingt komisch, schmeckt aber lecker ...
Einfach mal ausprobieren. 【ツ】
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Kehdinger Klüten (Mehlklüten)
4-6 Stück (je nach Größe)
250 gr Mehl mit etwas Salz (1 Teel.) mischen, ca. 3 Kellen kochendes Wasser auf einmal darüber geben und tüchtig mit dem Holzlöffel verrühren und schlagen (früher gab es dafür ein Klütenmesser aus Holz). Die Klüten in kochendes Wasser geben und etwa 20 Minuten ziehen lassen. Die Klüten sind gar, wenn sie oben schwimmen. Nach „Hamburger Art“ kann ein Ei oder etwas Butter zum Mehl gegeben werden.
Oma sagte immer: „Nich so veel Woder in de Klüten, ober ennig Woder in’n Putt.“

Echte Milchklüten
2 l Milch aufkochen
Für die Klüten: Mehl mit etwas Salz und 2 Eßl. Rosinen mischen, einige Eßl. von der kochenden Milch unterrühren und Klüten drehen. Die Klüten in die Milch geben.
Für den Speck: 125 gr gewürfelten, fetten Speck auslassen, bis die Grieben gebräunt sind. Wenn die Klüten gar sind, kommen Speck und Grieben und 1 Eßl. Butter in die Milch. Mit Salz und Zucker abschmecken.
Dazu: Salzkartoffeln.
Beigabe pro Person: Eine dicke Scheibe Schinken oder Mettwurst, serviert auf einem Holzbrett.

Apfelmilchklüten
Rezept wie Milchklüten, jedoch statt der Rosinen werden 2-3 geschälte, fein gewürfelte Äpfel (z. B. Boskop) genommen. Damit der Teig festbleibt, sollten nicht mehr Äpfel verwendet werden.

Kehdinger Jüchen
Eintopf mit geräuchertem Rindfleisch)

500 gr geräuchertes Rindfleisch, ca. 2 l Wasser, 1-2 Würfel Fleischbrühe, 750 gr Steckrüben, 1/4 Sellerieknolle, 6-8 Wurzeln, 2 Zwiebeln, 1 Eßl Butterschmalz, 2 Stangen Porree, 750 gr Kartoffeln, 2 Lorbeerblätter, 200 gr Nudeln (Spaghetti oder kleine Makkaroni), 8-10 Kochbirnen, weißer Pfeffer
Fleisch im Wasser ca. 11/2 Stunden köcheln lassen. Fleisch entnehmen und die Brühe durchsieben. Steckrüben putzen, würfeln und geputzten Sellerie kleinschneiden. Wurzeln ebenfalls in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Ringe und im Butterschmalz glasig dünsten. Brühe wieder aufkochen lassen (evtl. Wasser dazu). Brühwürfel dazu geben und ca. 10 Minuten kochen. Die vorbereiteten Zutaten dazu geben und weiter kochen. Porree in Scheiben schneiden, Kartoffeln würfeln, mit den Lorbeerblättern, Nudeln und Fleisch zum Eintopf geben und ca. 15 Minuten kochen lassen. Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und dazu geben. Mit Pfeffer abschmecken.
Wer möchte macht noch etwas Petersilie o.ä. darüber.

 ツ

Kommentare :

  1. Guten Morgen Hanne,

    Deine Mehlklüten und Milchklüten klingen in Kombination (ohne Rosinen) Wie meine heiß geliebten saarländischen Mehlknödel ;) Die werden ähnlich gemacht (nur mit Milch oder Mineralwasser und Ei statt kochendem Wasser) aber dann zubereitet mit Salzkartoffeln, Speck und "Milchsoße". Oh könnte ich die Tage mal wieder machen,grins

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sabrina,
    deine Knödel kenn ich nicht. Ich habe diese Spezialität auch erst hier kennengelernt :-(
    Na, da hab ich dich ja auf den Geschmack gebracht. Viel Spaß
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja Saarland und Niedersachsen ist ja ein Stück ;) Sehen deine auch so ähnlich aus? http://www.chefkoch.de/rezepte/781621181283980/Geheiratete-Mehlknoedel-nach-Saarlouiser-Art.html

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen
    2. Ohhhhhhhh jepp - fast - ich bin keine gute Köchin ...
      LG Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...