Donnerstag, 1. Januar 2015

(Rezension) ♥ Dark Wonderland - Herzkönigin ♥ A.G. Howard


A.G. Howard
Dark Wonderland – Herzkönigin
Gebundene Ausgabe
464 Seiten
Verlag: cbt (24. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3570163191
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Splintered
€ 17,99

Weitere Ausgaben:
» eBook

© Quelle / Info - Verlag



(gelesen 2014)

Folge dem Flüstern … in das Reich hinter dem Spiegel
Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen?


Meine Meinung:
Die Gabe oder aber ein Fluch Blumen und Insekten sprechen zu hören, besitzt Alyssa. Doch niemand darf davon wissen, denn sonst denken die Leute, sie leide an Wahnvorstellungen. Genau das hatte Alysssas Mutter in die Nervenanstalt gebracht. Ihre Mutter als auch sie sind Nachkommen der “Alice aus dem Wunderland”.  Wer kennt sie nicht, diese Geschichte? Auf diesem Hintergrund hat die Autorin ihre Geschichte aufgebaut. Während Alyssa die Insekten tötet, daraus wunderbare Gebilde schafft, ist es eigentlich ein Davonlaufen. Sie besucht ihre Mutter zwar regelmäßig und muss nun feststellen, dass diese Frau ganz normal ist. Halt nur nicht für die anderen, für die ist sie eine Verrückte. Manchmal spielt der Zufall mit und Alyssa erfährt, dass sie ins “Wunderland” gehen muss. Leider passiert bei dem Sprung durch den Spiegel, dass sie Jebediah, kurz Jeb, mit zieht. In ihn ist sie schon lange verknallt, doch dieser hat eine Freundin, Taelor.
Ich habe einige Zeit gebraucht, um in die Geschichte einzusteigen und auch irgendwie zu verstehen. Alyssa ist eine Charaktere, die einerseits ganz normal herüberkommt, dann doch sehr speziell ist. Die gesamte Handlung ist fast düster, allerdings lebt durch ihr Tempo. Auch die Mutter von Alyssa kommt erst etwas sehr kindisch herüber, doch als es darum geht, dass das Geheimnis, der Fluch, nur im Wunderland gelöst werden kann, hoffte ich auf einen Sog, der mich in die Story hineinzog. Ich kritisiere nicht den Schreibstil, sondern einfach diese stark geprägte Affinität zum Detail.
Im Wunderland treffen Alyssa und Jeb auf Morpheus, der ab da einen starken Part in der Geschichte übernimmt. Warum sich Alyssa von dieser Charaktere derart beeinflussen lässt, ist unverständlich. Bis dahin erschien sie mir schon als willensstarke Person.
“Dark Wonderland – Herzkönigin”  könnte man fast als Fortsetzung von Alice bezeichnen, denn hier erfährt der Leser, woher der Fluch/Gabe stammt.
Näher möchte ich nicht auf den Inhalt eingehen. Gerade bei einem Reihenauftakt finde ich persönlich es sehr schade, wenn zu ausführlich darauf eingegangen wird. (siehe veröffentlichte Rezensionen auf anderen Plattformen!)

“Dark Wonderland – Herzkönigin” wird nicht jedermanns Geschmack treffen, da gibt es nur zwei Wörter: entweder – oder.
Wenn mich ein Buch nach gut 100 Seiten nicht restlos überzeugt, breche ich ab. Hier war ich zwiegespalten, habe dann aber der Geschichte eine Chance gegeben.

Wenn der Inhalt der Geschichte sich wie eine Blumenblüte öffnet, man den “Duft” einatmen kann, wird es eine interessante und fantasievolle Lesegenuss-Reise. P.S. Ich bin begeistert, dass das Originalcover auch für die deutsche Version übernommen wurde.

 

Vita
A.G. Howard wurde durch ihre Arbeit in einer Schulbibliothek zu "Dark Wonderland" inspiriert. Sie hatte sich schon immer gefragt, was wohl passiert wäre, wenn die gruselige Stimmung in Alice im Wunderland deutlicher zutage getreten wäre. "Dark Wonderland" ist ihr Tribut an Lewis Carroll. Wenn A.G. Howard nicht schreibt, liest sie, fährt Rollerblades, gärtnert und macht Urlaub mit ihre Familie - inklusive Ausflügen zu uralten Friedhöfen und von Geistern heimgesuchten alten Schulen, die ihr als weitere Inspiration dienen.


Kommentare :

  1. Ich habe jetzt schon öfter gelesen, dass der Einstieg schwer sein soll. Bin wirklich zwiegespalten ob ich es lesen will oder lieber doch nicht.
    Das Cover spricht mich auf jeden Fall an.

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa, gib dem Buch eine Chance, wenn du es wirklich lesen möchtest.
      Danke dir für deinen Kommentar und alles Liebe für das neue Jahr
      Hanne

      Löschen
  2. Huhu,
    Dark Wonderland war für mich genau das richtige. Aber ich kann gut verstehen, wieso du mit dem Anfang Probleme hattest. Tolle Rezi. ;)
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mandy, danke dir für das Kompliment. Und ich kann auch nachvollziehen, warum es doch anfangs etwas holperig für mich war. Aber in einem guten Moment habe ich es wieder angefangen und flutsch...... fand ich es gut
      Liebe Grüße und alles Gute für das neue Jahr
      Hanne

      Löschen
  3. Eine informative Rezension hast du da geschrieben, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Buch etwas für mich ist (hab es schon mehrfach auf die WL gepackt und dann wieder gelöscht).

    Liebe Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, schwierig dir die Frage zu beantworten, ob du es lesen willst. Vielleicht schaust du mal in deiner Bücherei und liest da mal rein. Es ist auf jeden Fall ein Buch, was einen erst nach gefühlten "1000" Seiten packt, aber nein, ist übertrieben.
      Überleg es dir einfach mal
      xoxo Hanne

      Löschen
  4. Hallo liebe Hanne,

    erstmal ein frohes und gesundes neues Jahr für dich! <3

    Das Cover ist super toll und den Titel werde ich mir auch mal merken! =)

    LG, Becky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Ich danke dir meine Liebe. Irgendwie läuft das Jahr schon wieder so schnell oder liegt es an meinem Alter??? Egal,
      aber ich kann dir "Das unsichtbare Mädchen" wärmstens empfehlen, falls du so etwas in der Richtung liest. Einfach nur gut.
      Menno, und das sag ich ALTE ...
      Ich wünsche dir und deiner Familie auch alles Gute
      xoxo Hanne
      vielleicht klappt es ja dieses Jahr mal mit einem Treff

      Löschen
  5. Dark Wonderland steht noch auf meiner Wunschliste
    aber alles was irgendwie mit Alice im Wunderland zu tun hat muss bei mir einziehen!

    LG Nina
    http://nothingbutn9erz.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn dir die Alice gefällt dann wirst du das Buch auch mögen.
      :-)
      Liebe Grüße un d danke für deinen Besuch
      ۰۪۫H۪۫۰۰۪۫a۪۫۰۰۪۫n۪۫۰۰۪۫n۪۫۰۰۪۫e۪۫۰

      Löschen
  6. Hatte ich Dir schon ein frohes neues Jahr gewünscht? Jedenfalls wünsche ich Dir ein gesundes, lesenswertes und buchiges 2015 - mögen sich Deine Wünsche erfüllen. Fantasybücher sind eigentlich (!) nicht mein Genre, wobei ich das immer behaupte, dann aber doch im Laufe des Jahres einige lese und das gerne. Bei diesem Buch ist ja schon das Cover wunderschön. Und ich bin ja umzingelt von Fantasy-Lesern. Werde ich mir also auf jeden Fall merken.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, ich selbst hänge mit dem Beantworten der Kommentare :-(
      Von daher ich wünsche dir auch ein ganz tolles neues Lesejahr, aber vor allem Gesundheit.
      Vielleicht magst du es ja mal lesen. Mich hat das Cover auch auf jeden Fall überzeugt. Bin ja so ein Coverfetisch ... lol
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  7. Huhu! :)

    Eine schöne Rezi hast du da getippt! Ich werd mich nach deiner ehrlichen Meinung auf jeden Fall an das Buch ranwagen! :) Dass das Originalcover übernommen wurde, finde ich auch echt klasse, denn es sieht wirklich toll aus!

    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar. Jepp, das Cover ist wirklich toll - ich bin ja ein Coverfet...
      Liebe Grüße un d danke für deinen Besuch
      ۰۪۫H۪۫۰۰۪۫a۪۫۰۰۪۫n۪۫۰۰۪۫n۪۫۰۰۪۫e۪۫۰

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...