Samstag, 21. Februar 2015

(Rezension) Verrat der Engel - Carolyn Lucas


Carolyn Lucas
Verrat der Engel
Taschenbuch
316 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (1. Dezember 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-1505227895
€ 8,99

© Cover / Info - Kauflink
= HIER =





 
Alle Erinnerungen Sarahs an ihre große Liebe Rafael, der sie von dem Fluch des Orakels befreite, sind verloren. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin hat die Studentin einen Neuanfang in Kalifornien gewagt.
Ohne es zu ahnen, wird Sarah erneut zum Spielball im Krieg der Engel. Denn diese sind nicht gewillt, sie so einfach ziehen zu lassen. Der oberste Engel schickt einen der seinen, der Sarahs Liebe gewinnen soll. Dann wäre sie für Rafael für immer verloren.
Als die weiblichen Engel Rafaels Erinnerungen an Sarah zu erwecken versuchen, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit - und gegen verborgene Interessen, die sich den Liebenden in den Weg stellen.
Werden Sarah und Rafael ihre Gefühle füreinander wiederfinden oder bleiben sie für immer getrennt, vereint nur in ihrer Sehnsucht nach Verlorenem?

Eine dramatische und berührende Geschichte zu der ewigen Frage, ob es die wahre Liebe gibt.

Meine Meinung:
„Verrat der Engel“ ist die Fortsetzung des ersten Teils der Geschichte um Sarah und Rafael. Wer das Buch „Vermächtnis der Engel“ nicht kennt, dem würde ich raten, dies vorab zu lesen, um die Vorgeschichte zu kennen.
Von Deutschland nach Amerika, denn dorthin war Sarah mit ihrer besten Freundin und Mitbewohnerin gezogen. Diese hatte ein tolles Jobangebot angenommen und Sarah mit den Katzen gleich mit. Doch auch diese war nicht untätig, hatte durch Zufall einen tollen Nebenjob gefunden und konnte so ihrem Studium gut nachgehen. Drei Jahre Berkeley klang verheißungsvoll. Wenn da nicht immer diese Träume wären, jede Nacht der gleiche Traum von einem Mann, der Sarah zwar unbekannt war, und doch irgendwie vertraut.

Logan, Luke oder wie auch immer hatte einen Job bei Marissa im Cafe Coffee & Sandwich House. Er war der Mann, der sich an nichts erinnern konnte und von daher wechselte jede Woche sein Vorname. Das war Marissas Idee. Irgendwann würden sie seinen richtigen Vornamen finden
Die Idee zum Buch ist gut, handlungsmäßig macht es richtig neugierig, so dass ich die „Seele“ des Inhalts fühlte. Ab und an war einiges vorhersehbar, doch war es kein Problem, da die Autorin wirklich gut geschrieben hat.
„Verrat der Engel“ unterhaltsames Lesevergnügen. Es stellt sich zum Schluss die Frage, wie wird es weitergehen, Frau Lucas?
Ich vergebe 5/5 Lesegenuss-Bücher.

Vielen Dank an Carolyn Lucas, zum einen für die persönliche Widmung und Bereitstellung des Buches. Vorsorglich sei dazu angemerkt, dass auch wenn es ein Geschenk war, hat das keinen Einfluss auf meine Bewertung!
Vita:
Carolyn Lucas ist das Pseudonym der Autorin Christiane Lind, unter dem sie Fantasygeschichten schreibt. Christianes Liebe zu Büchern begann, als ihre Oma ihr "Peterchens Mondfahrt" und russische Märchen vorlas.
Wie ihre Hauptfigur Sarah hat Carolyn Lucas lange Zeit in einer verschlafenen Studentenstadt in einer Wohngemeinschaft gelebt. Mit Sarah teilt sie außerdem die Zuneigung zu Katzen und Pferden sowie den Job als Buchhändlerin. Einen gefallenen Engel hat sie allerdings noch nicht kennengelernt.
Seit der Jahrtausendwende veröffentlicht Christiane Geschichten in unterschiedlichen Genres unter wechselnden Pseudonymen. Gemeinsam ist ihren Büchern, dass Katzen wichtige Rollen spielen und sich romantische Beziehungen entspinnen, die nicht immer glücklich enden.
Christiane lebt nach Stippvisiten in Gelsenkirchen und Bremen jetzt mit ihrem Ehemann und fünf Katern in Kassel.

Mehr über Christianes Carolyn-Identität, ihre Ideen sowie einen Autorinnen-Blog im Werden auf: www.carolynlucas.org oder https://www.facebook.com/carolynlucas

Kommentare :

  1. Yeah, cool, dass es bei dir so gut abgeschnitten hat! Ich habe die beiden ersten Bände nun ebenfalls auf meinem IPad und freue mich nun umso mehr aufs Lesen.

    Liebe Grüße!
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderbar, es ist wirklich eine tolle Geschichte, wobei m ir der zweite Band besser gefiel als der Anfang. Aber das ist halt manchmal so.
      VIEL SPASS!
      LG HANNE

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...