Freitag, 13. März 2015

(Buchzitat) aus ♥ Dracyr - Das Herz der Schatten ♥

© Cover / Info - Verlag

Er seufzt, ohne es zu bemerken, und lehnt sich gegen die Wand. Wie der Zorn in ihren Augen geflammt hatte! Sie hatte Angst, ihr Körper bebte vor Furcht, aber sie ballte ihre Fäuste und drohte mit ihrer Gegenwehr, mit ihrem Fluch. Wie köstlich.Wie rührend und wie reizvoll. Wenn er in der Lage wäre, etwas zu empfinden, dann wäre dies der Zeitpunkt, an dem sein Herz oder seine Seele zu  ihm sprechen dürfte.
Er legt die Hand auf den Türpfosten, fühlt das weiche, glatte Holz, liebkost es wie einen menschlichen Leib. Manchmal vergisst er, dass er keine Seele besitzt und sein Herz ein Klumpen totes Gestein ist. Etwas schmerzt in seinem Inneren, das er nicht benennen kann.
Für weitere Infos (meine Rezension) klickt »  hier «

Kommentare :

  1. Hallo Hanne,

    was für eine interessante Geschichte, besonders dabei fand ich die Tatsache, dass die Drache sich eigentlich nicht wie Drachen--Tiere verhalten haben.

    Nicht so wie die Drachen "Im Lied von Feuer und Eis" , die nur aufs Fressen und töten aus waren.

    Denn sie haben da ein eigenständiges Denken und Handeln entwickelt. Böses Beispiel da, finde ich der Drache des Lords.

    Bin gespannt, ob es da ein Fortsetzung gibt.

    Schönes Wochenende und LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      ich habe dieses Zitat auch nur willkürlich rausgesucht. Man könnte etliches einzeln posten.
      Ich hoffe (!) es sehr, dass es mit der Geschichte irgendwie weitergeht und ebenso meine Hoffnung, dass Leute auch noch mal auf schon erschienene Bücher aufmerksam werden.
      Hab ein schönes Wochenende.
      LG HANNE

      Löschen
    2. Hallo Hanne,

      ja in der heutigen Zeit ist es ein Kommen und Gehen mit den Bücher und schade das viele gute Bücher da einfach auf der Strecke bleiben.

      Danke deshalb dafür, dass Du die Leser quasi erinnerst an bestimmte Bücher..LG..Karin..

      Löschen
    3. Und ich danke dir Karin, für all deine lieben Kommentare. Das hebt die Motivation, denn momentan stecke ich (mal wieder) in einem Blogtief. Aber das geht wieder vorbei.
      LG HANNE

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...