Dienstag, 7. April 2015

Frustkauf lässt den SuB wachsen



Frustkauf - oh ja, das gibt es auch bei mir. Als letzte Woche Montag nach dem Dienst mein Auto ohne jedwede Vorankündigung streikte, Höllengeräusche machte, es klapperte an allen Ecken und Kanten, war ich fix und fertig. Natürlich hatte die Werkstatt schon zu. Also ab und am Dienstag mit Männes Auto zur Arbeit. Vorher musste ich aber noch bei KIK was besorgen und landete (leider) auch an den Buchtischen. Bücher für 1 €??? Das musste ich mir näher anschauen. Und siehe da, die eine Kiste war voll mit Büchern, die wie sich herausstellte, alle bei "dotbooks" erschienen waren.
1 € - ich konnte nicht widerstehen! FÜNF Bücher sind es "nur" geworden, aber immerhin.

Alle Bücher sind bei "UNIVERSO" erschienen, aber wie gesagt, © liegt bei "dotbooks".


© Infos Verlagsseite - dort gibt es die als EBOOK

Charlotte Baumann - Sommer der Träume
Sie liebte die Landschaft bereits. Ihr ging das Herz auf, wenn sie über die grünen Hügel spazierte, aufs Meer blickte und tief den Geruch einatmete, der sie umgab. Sie hatte das Gefühl, endlich wieder zu sich zu kommen, als ob die Landschaft, das milde Klima und die Symphonie von Farben und Gerüchen sie gesund machten.
Michaela und ihr Mann Rolf sind glücklich verheiratet und betreiben gemeinsam erfolgreich eine kleine Gärtnerei – bis ein Unfall, bei dem Rolf ums Leben kommt, alles für immer verändert. Michaela steht vor einem Scherbenhaufen: Rolf hat ihr einen Schuldenberg hinterlassen und zu allem Übel auch noch eine Affäre gehabt. Doch als sie glaubt, alles verloren zu haben, wendet sich das Blatt: Von einer Tante erbt sie ein Haus auf Elba. Nach kurzem Zögern stürzt sich Michaela in ein neues Leben – doch bald ahnt sie, dass sie sich nicht nur in die Schönheit der Insel verlieben wird …
Die Geschichte eines Neuanfangs; denn für alles im Leben gibt es eine Zeit – eine Zeit zum Trauern, eine Zeit zum Lieben …


Kirsten John - Der Duft der Seerosen
„Endlich erscheint ein anderer Mann, der sie erneut nach dem Codewort fragt.
Waterlily. Hanna wiederholt es auf Deutsch, mehr für sich: Seerose.“
Berlin in den 30er Jahren. Hanna wünscht sich nichts anderes, als ein normales Leben zu führen: mit den Freundinnen ins Café gehen, ihren Freund Moritz ins Museum begleiten, von einer glücklichen Zukunft träumen. Doch dann tauchen sie überall in den Schaufenstern auf – die Schilder, auf denen „Juden unerwünscht“ steht. Bald gibt es keine Freundinnen an Hannas Seite mehr, und ihre unschuldigen Gefühle für Moritz können ihn in große Gefahr bringen. Doch was kann man tun, wenn das Unfassbare Tag für Tag näher rückt? Hanna fasst einen mutigen Entschluss …
Ein Roman über das Grauen, das sich in unser Leben schleichen kann, und die Hoffnung, die stärker ist als alles andere


Maryla Krüger - Ein schottischer Sommer
Johannas Reportage mit dem Titel „Wer‘s glaubt, wird selig“ schlägt hohe Wellen – so hohe, dass sie tatsächlich gebeten wird, in den hohen Norden der Highlands zu kommen. Dort soll sie an einer Untersuchung seltsamer Bewandtnisse auf Caitlin Castle teilnehmen. Mit ihr kommt ein Team aus drei sogenannten Geisterjägern. Einer von ihnen ist Ryan, und Jo verliert sich sofort in seinen wunderschönen grünen Augen. Doch als plötzlich eine Frau erscheint, die Ryan besser zu kennen scheint, flüchtet Jo sich in die Arme seines Bruders Marlin. Aber Ryan will Jo nicht widerstandslos aufgeben. Wird es Jo gelingen, sich trotz aller Ränkespiele für den Richtigen zu entscheiden?
Romantisch und gefühlvoll: Eine wunderschöne Liebesgeschichte vor der Kulisse der schottischen Highlands!


Stella Conrad - Die Tortenkönigin

Während Konditorin Helene noch ihre Hochzeitstorte dekoriert, nascht ihr Verlobter bereits an anderen süßen Dingern. Der Traum von einer gemeinsamen Zukunft zerplatzt. Enttäuscht kehrt Helene in ihr Heimatdorf zurück und ahnt nicht, dass das Leben hier so manche Überraschung für sie bereithält …

Annemarie Schoenle - Frühstück zu viert
„Ich werde Mutter, dachte sie ergriffen. Dreifache herrliche wunderbare vierzigjährige Mutter.“
Mit vierzig Jahren muss die Büroangestellte Judith Uhland über Nacht die Rolle der Tante mit der der Mutter tauschen: Sie übernimmt die Pflegschaft für die drei Kinder ihrer Schwester, die ein tragischer Unfall zu Waisen gemacht hat. Judiths Enthusiasmus wird sehr bald gedämpft: Die 17-jährige Claudia lässt sich absolut nichts mehr sagen; die Mittlere, Stephanie, begegnet der neuen Mutter mit Hass und Misstrauen, und der kleine Oliver ist zwar lieb und hilfsbereit, aber auch schüchtern und verschlossen. Zu allem Überfluss schlägt der widerspenstige Familienzuwachs auch noch Judiths gestrengen und prinzipientreuen Freund Hubert in die Flucht ... 

Ich bin gespannt, habe mich ja nur nach dem Klappentext leiten lassen. 
P.S. - Das Auto läuft wieder :-) 
 

Kommentare :

  1. Hi, ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und finde ihn toll ;)
    Ich werde in Zukunft mal öfter vorbeischauen. ;)

    Liebe Grüße
    Jessi
    http://jessireneleseratten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jessi,
      danke für deinen lieben Besuch und ein Gegenbesuch ist geplant.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe,
    puh - Glück gehabt, dass das Auto wieder läuft <3
    Ich glaube, ich muss diese Woche auch mal zu KIK.
    Mein SuB explodiert zwar momentan, aber einige der Titel klingen echt klasse... Mhm... eigentlich klingen sie alle spitze!
    Ganz viel Spaß damit.
    Drück dich,
    Jasmin
    P.S.: Buch macht sich diese Woche auf den Weg. Hab es schon eingetütet und sobald ich zur Post komme, nehme ich es mit <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jasmin, ja die Explosion auf deinem Blog ist hier angekommen :-) Und mach dir keinen Streß wegen des Buches. Alles gut.
      Ach, für ein Euro - da kann man das schon mal mitnehmen.
      Liebe Grüße HANNE

      Löschen
  3. Na ja, 1 Euro...das passt noch alle Mal oder liebe Hanne?

    Schön das Dein Auto wieder läuft...ja da kann ich auch immer etwas in Panik geraten, wenn unserer Auto Mucken macht....

    Also noch eine schöne Restwoche..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      ach ja für einen Euro das geht dann schon. Sonst hätte ich das auch nicht gemacht! Und wenn die Bücher nichts sind, dann kommen sie in die Bücherkiste zum Tauschen, draußen in der Freiheit.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  4. Ich kenne zwar keines der Bücher, wünsche aber dennoch ganz, ganz viel Freude mit den Neuzugängen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIebe Nazurka, danke wieder einmal für deinen lieben Kommentar. Und nun schwups di wupp, stehst du unter den ersten Vier an Kommentatoren.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  5. Huhu,

    Sommer der Träume und Ein schottischer Sommer habe ich schon gelesen und fand sie richtig toll! :) Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim lesen.


    Liebe Grüße

    Tani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tani, danke für deinen Hinweis. "Ein schottischer Sommer" habe ich als erstes geplant zum Lesen, irgendwie hat mich das Buch auf Anhieb angesprochen.
      Mal schaun ...
      Ganz liebe Grüße Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...