Donnerstag, 18. Juni 2015

Dieses Buch bleibt im Regal #3

© Damaris liest

Heute mein zweiter Post zur Aktion "Dieses Buch bleibt im Regal" von Damaris.

Worum geht es in der Aktion? Logisch - um Bücher. Und davon haben wir doch irgendwie eine ganze Menge, mehr oder weniger. Manche liest man und es stellt sich die Frage, bleibt es oder gebe ich es weiter an gute Freunde, in den Bücherschrank, der seit einiger Zeit bei uns in der Stadt steht oder tausche ich. Wie auch immer.

Paulo Coelho - Der Alchimist ist ein Buch, welches seinen festen Platz auf meinem Nachtschrank hat. Warum? Weil es für mich ein besonderes Buch ist. Als ich es das erste Mal gelesen habe, war ich von mir selbst überrascht. Denn zuvor hatte ich von dem Autor noch kein Buch gelesen (jedenfalls kann ich mich nicht erinnern).
© Diogenes
 
Meine Taschenbuchausgabe ist von 2008. Es war ein Buchtipp einer Autorin, der mich neugierig machte auf "Der Alchimist". Schon das Cover fasziniert.

Es erzählt die Geschichte von Santiago, einem andalusischen Hirten, der einen immerwieder kehrenden Traum hat: Am Fuß der Pyramiden liegt ein Schatz für ihn bereit. Er stellt sich die Frage, ob er all Vertrautes aufgeben soll für einen eventuelle Reichtum? Warum etwas aufgeben, womit man zufrieden ist? Doch er begibt sich auf die Reise. Allerdings führt ihn diese über einen Umweg in die Wüste und dort in der Stille erkennt er, was das Leben für Schätze bereithält, die für kein Gold der Welt einzutauschen sind.
Es ist ein Buch voll orientalischer Weisheit, das Mut macht, den eigenen Lebenstraum Wirklichkeit werden zu lassen.
"Pflanze deine Träume und du wirst Wunder ernten", dieser Spruch ist aus einem anderen Buch. Aber wenn man nur ein kleines bisschen daran glaubt, dann können Lebensträume wahr werden.

In Wirklichkeit waren es nicht die Dinge, die etwas zeigten; es waren die Menschen selber, die, indem sie sich auf die Dinge konzentrierten, die Möglichkeit entdeckten, in die Weltenseele einzutauchen."
(Zitat. S. 108) © Diogenes

Es ist und bleibt ein besonderes Buch - ein Buchschatz! Und nein, Ihr findet keine Rezension hiervon auf meinem Blog ...

***

Liebe Blogger, dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest. Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...

SEI DABEI!
(die Aktion findet, bis auf Weiteres, jeden zweiten Montag statt)
  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
  • Mach mit, oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen.

Kommentare :

  1. Das ist so ziemlich das einzige Buch, dass ich von Coelho nicht gelesen habe. Ich hab es mal versucht, aber es erreichte mich nicht. Daher hab ich es ziemlich schnell wieder weggelegt. Ich hoffe, dass ich es eines Tages mal fertig lesen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melissa,
      ich habe erst sehr, sehr wenig von dem Autor gelesen. Vielleicht war es immer nicht der richtige Zeitpunkt, aber manchmal erreichen Bücher auch den Leser nicht. Das ist halt so. Mir erging es mit "Brida" von Coelho so... keine Ahnung warum, aber ich habe es mehrfach abgebrochen. Mal schaun ...

      Löschen
  2. Über dieses Buch habe ich schon sehr viel Gutes gehört und gelesen, und deine Vorstellung hat mich noch neugieriger darauf gemacht. Ich muss gestehen, dass ich noch nichts von Coelho gelesen habe, wird langsam mal Zeit ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ein Autor, der mir völlig unbekannt war bzw. ich n ix gelesen hatte. Wie ich eben schon bei Melissa schrieb, das Buch "Brida" ist eines von ihm, da habe ich echt Probleme mit. Vielleicht zu einem anderen Zeitpunkt.
      Ansonsten finde ich seine Ausdrucksweise, seine Gedanken in "Der Alchimist" einfach gut ..

      Löschen
  3. Liebe Hanne,
    den Alchimisten habe ich auch noch nicht gelesen, obwohl ich immer wieder davon höre. Die Geschichte klingt sehr gut, auch etwas nach einem Film.
    Buchschätze muss man auch gar nicht immer rezensieren. Es reicht völlig, sie im Regal zu haben :-)
    Grüß dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Damaris,
      du wirst bestimmt schon mal ein Poster mit dem Bild von diesem Cover gesehen haben? Ich finde es einfach toll... Und was unsere Buchschätze betrifft, ach man kann nicht immer alles rezensieren.
      Grüß dich zurück und genieß dein Wochenende
      LG HANNE

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...