Mittwoch, 8. Juli 2015

(Kurzreport) Rollmopskommando ~ Krischan Koch

Krischan Koch
Rollmopskommando
Taschenbuch
288 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3423215831
€ 9,95

© Cover / Info - Kauflink
VERLAG






Gelesen II. Quartal 2015


Kurz bevor sich Polizeiobermeister Thies Detlefsen aus dem nordfriesischen Fredenbüll zu Tode langweilt, kommt wieder (kriminelles) Leben ins Örtchen. Die Ereignisse überstürzen sich: Im Nachbarort Schlütthorn wird die Raiffeisenbank überfallen, Oma Ahlbeck als Geisel genommen und ein ordentlicher Batzen Geld gestohlen. Die Täter flüchten nach Fredenbüll, kommen aber nicht weit. Denn auf einmal geschehen seltsame Dinge im Dorf. Und der große Showdown findet ausgerechnet im Fredenbüller EDEKA-Markt statt!


Meine Meinung:

Nach „Mordseekrabben“ nun  „Rollmops Kommando“ – ein weiterer Küstenkrimi mit  Polizeimeister Thies Detlefsen.
Antjes „De Hidde Kist“ Stehimbiss und der neu eingeführte „Rollmops to go“ sind der Renner der Urlauber, bevor sie mit den Fähren rüber auf die Nordseeinseln fahren. Gleich zu Beginn trifft man alte Bekannte, was aber nicht heißen soll, man muss die Vorbände gelesen haben (schaden kann es aber nicht ☺).
Es wird nicht langweilig für Thies Detlefsen, denn ein neuer Fall im Nachbarort Schlütthorn zieht Kreise bis in den Ort Fredenbüll. Gangster haben die Bank in Schlütthorn überfallen, dann auch noch Oma Ahlbeck als Geisel genommen und in Richtigung Fredenbüll geflüchtet. Mit der idyllischen Ruhe im nordfriesischen Fredenbüll ist es nun vorbei.
Habt Ihr schon einmal den Begriff „beschusshemmende Weste“ gehört? Nun, das ist der Ausdruck von Thies für seine kugelsichere Weste ☺ Er kommt nicht drum herum, diese zu tragen, schließlich hat er Frau und Kinder. Vor Ort gab es eine Tote, was die Kollegen aus Kiel, u. a. auch Nicole wieder in Aktion treten lässt.
Des einen Freud, des anderen Leid.
Der Leser wird durch die gut herübergebrachten Ortsbeschreibungen als auch detailliert beschriebene Handlung direkt ins Geschehen versetzt. Der Humor hat mir gut gefallen. So gehört „Rollmops Kommando“ mit zu den Büchern, bei denen man durch die Seiten „fliegt“ und gut abschalten kann.
Ein Bild von Gerhard Glück dient als Covermotiv, farbenfroh und ansprechend.
Krischan Kochs Küstenkrimis garantieren gute Unterhaltung und gerade jetzt zur Urlaubszeit ist „Rollmops Kommando“  perfekte Lektüre. 
Ich gebe vier Lesegenuss-Bücher. 

Vielen Dank an den Verlag für das Leseexemplar.
Vita:
Krischan Koch lebt dicht am Wasser in Hamburg, wo er als Filmkritiker für den NDR arbeitet, und auf der Nordseeinsel Amrum, wo er die verrückt-bösen Kabarettprogramme für den "Hamburger Spottverein" erfindet. Dort schreibt er, mit Blick auf die See, auch seine Kriminalromane.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...