Donnerstag, 6. August 2015

Charity Aktion “Laufend Gutes tun”. Aufruf an alle Blogger! Helft dem Kinderhospiz "Regenbogenland"

Als ich von dieser Aktion auf Barbaras Seite las, stand fest, da mache ich mit.
Die Seite "Scrap-Impulse" kenne ich durch die Aktion "Freitags-Füller", aber auch ansonsten finde ich ab und an einen wunderbaren Bericht von Barbara - Reisebericht u.v.a.m.
Warum beteilige ich mich daran, denn im Prinzip gibt es sicherlich in meinem Umkreis ebenso eine Einrichtung, die Unterstützung braucht. Ich wäre dankbar gewesen, wenn es in meiner Jugend solch eine Einrichtung gegeben hätte. Denn wenn man mit 131/2 Jahren seinen Vater verliert, ist als würde die Welt einstürzen. Zumal man - wenn auch nicht ganz bewusst - den langen Krankheitsweg mitbekommen hat. Was ich nie vergessen werde ist der Anruf in der Schule, als mein Bruder und ich vom Rektor aus den Klassen geholt wurden und uns zum Krankenhaus begleitete. Warum? Ihr könnt es euch sicherlich denken.

Und darum geht es: (Urton Pixum)

"Mit der Pixum eigenen Charity Initiative “Sonne im Herzen” haben wir es in der Vergangenheit schon oft geschafft, denjenigen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, denen es leider nicht immer so gut geht.
Im Rahmen unseres 15. Geburtstages möchten wir daher nicht nur ans Feiern denken, sondern uns auch einem Projekt zuwenden, das uns persönlich besonders am Herzen liegt, nämlich der Unterstützung des Kinderhospizes “Regenbogenland” in Düsseldorf.
Denn eins ist klar, eine Institution, die es sich zur Aufgabe gemacht hat das Leben und die Lebensfreude in den Mittelpunkt zu stellen und die Familien dabei helfen möchte, die noch verbleibende Zeit so positiv und erfüllt wie nur eben möglich zu nutzen, verdient unsere höchste Bewunderung!
Wie möchte Pixum konkret helfen?
Da sich das “Regenbogenland” zu 75% aus Spendenmitteln finanziert, ist jeder Betrag, der hier aufgebracht werden kann wichtig. Als unser Kollege Thomas, der das Kinderhospiz privat schon lange unterstützt, mit der Idee auf uns zu kam, dieses im Rahmen des 135 km langen Spendenlaufs “km4kids” unterstützen zu wollen, war es für unseren Chef Daniel Attallah direkt klar, dass Pixum Thomas in seinem Vorhaben tatkräftig unterstützen möchte. Für jeden Kilometer, den Thomas während des dreitägigen Spendenlaufs “km4kids” zurücklegt, wird Pixum 10 Euro an das “Regenbogenland” spenden. Bei 135 km war schon eine enorme Spendensumme zusammen gekommen.


Copyright PIXUM

Wie könnt ihr helfen?

Wir glauben, da geht noch mehr! Für uns ist es nämlich nicht nur wichtig das “Regenbogenland” finanziell zu unterstützen, sondern auch auf die phantastische Arbeit, die dort tagtäglich geleistet wird, aufmerksam zu machen. Aus diesem Grund legt Pixum für jeden Blogbeitrag, der über die gemeinsame Aktion “Laufend Gutes tun” berichtet, nochmals 15 Euro oben drauf."

Was musst du tun? Verfasse einen Blogbeitrag und veröffentliche diesen bis zum 31.08.2015 auf deinem Blog.
Weitere Infos könnt Ihr auf der Webseite von Pixum nachlesen. Ich hoffe, viele von euch greifen den Beitrag auf.

♥ Danke ♥  Eure Hanne

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...