Sonntag, 10. April 2016

|| Rezension || Das Seehaus ~ Kate Morton

Kate Morton
Das Seehaus
Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
Verlag: Diana Verlag (29. Februar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3453291379
Charlotte Breuer (Übersetzer), Norbert Möllemann (Übersetzer)
Originaltitel: The Lake House
€ 22,99

© Cover - Info - Kauflink
VERLAG






Eine Mittsommernacht am See, die noch jahrzehntelang ihre Schatten wirft

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Leseeindruck  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

 → Cornwall 1933 - hier beginnt die Familiengeschichte der Edevanes. Alljährlich wird auf dem Landgut der Familie  ein prachtvolles Mittsommernachtsfest veranstaltet. Doch an diesem Tag geschieht etwas Schreckliches. Eine Tragödie, die die Edevanes von heute auf morgen das Landgut verlassen und nie wiederkehren. Was ist passiert?

Siebzig Jahre später, im Jahr 2003. Die Polizistin Sadie fährt nach Cornwall zu ihrem Großvater. Sie braucht Abstand zu allem, denn man hatte Sadie vom Dienst als Polizistin suspendiert. Dort vertreibt sie sich die Zeit mit Joggen und entdeckt dabei ein leerstehendes, heruntergekommenes altes Anwesen. Vieles deutet darauf hin, dass die damaligen Bewohner fast fluchtartig den Besitz verlassen hatten. Der Spürsinn in Sadie erwacht.

"Das Seehaus", eine Familiengeschichte, auf zwei Zeitebenen erzählt, ein Rätsel, welches gelöst werden möchte. Sadie wäre nicht Polizistin, um herauszufinden, was es mit dem Verschwinden von Theo, dem damals elf Monate alten Sohn der Edevanes auf sich hatte. → Auf der Suche nach der Wahrheit ←

Ich wiederhole mich bestimmt, wenn ich schreibe, dass ich sehr, sehr gespannt auf das neueste Werk von Kate Morton war. Der jeweilige Wechsel der Zeitebenen ist durch den Erzählstil gut gelungen. Ich möchte auch gar nicht näher auf den Inhalt eingehen. Für mich ist "Das Seehaus ihr bislang bestes Werk. Es ist eine Familiensaga, in der die Liebe eine große Rolle spielt, und es hat auch einen Hauch von Krimi. Die Autorin beschreibt das Leben zur damaligen Zeit, wobei die Anfänge im I. Weltkrieg zu finden sind. Es gibt etliche Szenen, die einem die vergangene Zeit sehr nahe bringt. Die Geschichte um Alice, um ihre Familie, hat mich schon berührt. Die Autorin hat eine Art zu schreiben, dass man das Buch gar nicht aus der Hand legen mag.

→ Ein wundervolles Buch
→ Ein fantastisches Cover
→ Ein außergewöhnliches Leseerlebnis.
→ Für mich bislang ihr bestes Werk!

Eine absolute Lese- und Kaufempfehlung!

Ich vergebe fünf Lesegenuss-Bücher!



 ❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem Höhepunkt des Jahres entgegen, dem prachtvollen Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie. Noch ahnt niemand, dass sich in dieser Nacht etwas Schreckliches ereignen wird. Ein Unglück, das so groß ist, dass die Familie das Anwesen für immer verlässt.

Siebzig Jahre später stößt Sadie auf das verfallene Haus an einem See. Sie geht den Spuren des Jungen nach, der in jener Nacht verschwunden sein soll. Die Suche nach Antworten führt Sadie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld …

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

Kate Morton, geboren 1976, wuchs im australischen Queensland auf, studierte Theaterwissenschaften in London und Englische Literatur in Brisbane. Ihre Romane "Das geheime Spiel", "Der verborgene Garten", "Die fernen Stunden" und "Die verlorenen Spuren" verkauften sich in 38 Ländern insgesamt über zehn Millionen Mal. Auch in Deutschland eroberte sie ein Millionenpublikum, alle Romane sind SPIEGEL-Bestseller. Kate Morton lebt mit ihrer Familie in Australien und England.





Kommentare :

  1. Huhu,
    ich kann dir nur zustimmen! Ich hab gerade das Hörbuch beendet und bin wirklich beeindruckt. So viele Wendungen, so viel Gefühl und alles stimmig. Einfach perfekt.

    lg, Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      vielen Dank und ich habe meiner Kollegin das Hörbuch empfohlen. Sie liest weniger, aber hört eben gern ...
      Habe einen schönen Sonntag
      LG HANNE

      Löschen
  2. So...nachdem das Internet genau den Geist aufgegeben hat, als ich auf speichern ging...nochmals:
    Ich habe das Buch schon in meiner Bücherei reservieren lassen, aber leider war es beim letzten Besuch noch nicht da. Daher: Vorfreude ist die schönste Freude....vorallem nach dieser Rezi!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      das ist ganz lieb von dir - danke. Meine Rezi ist natürlich nicht so aussagekräftig wie zig andere, aber so bin ich eben.
      Ich muss jetzt mal pausieren, habe aktuell mal wieder große Probleme mit meinem Knie und von daher noch mehr Schongang am Computer.
      Hab einen schönen Sonntag
      LG HANNE

      Löschen
  3. Hallo Hanne,

    wie schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat! Es steht schon bei mir im Regal und wartet darauf, gelesen zu werden. Ich sollte es wirklich nicht mehr zu lange warten lassen!

    Liebe Grüße, Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hanna,
      da hast du ja noch was vor dir. Als HC über 600 Seiten kann man ja leider nicht mal eben so im "Bett" lesen. Das ist nämlich mein Lieblingsleseplatz. Aber passt schon. Dann wünsch ich dir noch einen schönen Sonntag
      LG HANNE

      Löschen
  4. Hallo Hanna,
    da hast du ja noch was vor dir. Als HC über 600 Seiten kann man ja leider nicht mal eben so im "Bett" lesen. Das ist nämlich mein Lieblingsleseplatz. Aber passt schon. Dann wünsch ich dir noch einen schönen Sonntag
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch muss ich auch unbedingt noch lesen. Ach, diese zu schnell vergehende Zeit!
    Hab eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da hast du ja noch einen dicken Wälzer vor dir. Die HCs sind ja nicht mal eben so gelesen, vor allem, weil ich gern im Bett lese.
      Wünsch dir auch eine schöne Woche
      LG HANNE

      Löschen
  6. Hallo Hanne

    Eine schöne Besprechung. Mir hat das Buch auch wahnsinnig gut gefallen. Kennst du auch "Black Rabbit Hall? Das fand ich auch genial.

    LG, Gisela

    AntwortenLöschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...