Sonntag, 24. April 2016

||Rezension || Und ein ganzes Jahr ~ Gayle Forman

Gayle Forman
Und ein ganzes Jahr
Teil 2 des Roman-Duos
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Schäfer
Broschiert: 368 Seiten
Verlag: FISCHER FJB; Auflage: 1 (22. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3841421074
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Just One Year
€ 14,99

© Cover - Info - Kauflink
VERLAG


Der zweite Teil des Roman-Duos
NUR EIN TAG … UND EIN GANZES JAHR


Wenn Du einem Menschen begegnet bist, der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun, ihn wiederzufinden. Aber was, wenn du dann tatsächlich vor ihm stehst?

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Leseeindruck  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

"Und ein ganzes Jahr" ist der zweite Teil des Roman-Duos "NUR EIN TAG … UND EIN GANZES JAHR" von der Autorin Gayle Forman.
Aus der Sicht von Willem - Nachname de Ruiter (holländisch), erzählt dieser sein Leben in dem Jahr, nachdem Allyson und er sich in Paris verloren hatten. Er wacht in einem Krankenhaus in Paris auf, in das man in eingeliefert hatte. Er war anscheinend wohl in eine Schlägerei verwickelt gewesen. Ein dichter Schleier liegt über seinen Kopf, seinen Gedanken, so dass er Mühe hat, sich an Dinge im Zusammenhang zu erinnern. Ein MRT zeigt, dass er nur eine Gehirnerschütterung hat. Doch immer wieder durchfluten ihn die Gedanken, Erinnerungen an ein Mädchen, mit dem er verabredet war.

Voraussetzung für diesen zweiten Teil ist, dass man den ersten Band "Nur ein Tag" gelesen hat - ansonsten SPOILER.

Willem war für  mich im ersten Teil eine Charaktere, zu der ich nicht so den Zugang fand. Ich war gespannt darauf, seine Version zu lesen. Hier erhält der Leser im Laufe der Handlung Einblick in seine Vergangenheit, sein Leben. Die Charaktere Willem öffnet sich und gewährt den Blick hinter die Fassade. Interessant fand ich seine Erzählung über seine bisherigen Reisen in andere Länder. Wer hätte das gedacht.
Was Willem alles so in diesem einen Jahr unternimmt, um eine Lulu/Allyson zu finden, heißt für ihn aber auch, Vergangenes aufzuarbeiten.
I have a dream - nun gut, Willem, dann arbeite  daran und er wird Wirklichkeit.

Der Roman beginnt interessant, verliert sich leider auf etlichen Strecken der Handlung. Manches wirkte auf mich zu konstruiert bzw. nicht ganz logisch. Mir hat irgendwie der Esprit gefehlt, einiges zu oberflächlich und leider waren dabei auch noch Nebencharaktere, die wie ein Geist durch die Seiten flogen.
Der Schreibstil von Gayle Forman - bekannt und sicher mit Wiedererkennungswert.
Das Cover harmonisch zum ersten Band - mit Liebe zum Detail gestaltet. Allerdings wollte der Funke bei mir nicht so recht überspringen. Auch wenn sich Gayle Forman mit ihren Protagonisten und der Handlung viel Mühe gegeben hat, konnte sie mich nicht hundertprozentig überzeugen. Vielleicht sollte ich schreiben, dass ich mehr erwartet habe, und letztendlich der Schluss, wo auf das Bonuskapitel verwiesen wird, enttäuscht bin. Das Gratis E-Book - Bonuskapitel verspricht, wie die Liebesgeschichte weitergeht! Sorry, aber das geht so gar nicht.

Alles in allem kann ich leider nur drei Lesegenuss-Bücher vergeben.
Mein Leseeindruck zum ersten Teil » hier «




❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

 Wenn Du einem Menschen begegnet bist, der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun, ihn wiederzufinden. Aber was, wenn du dann tatsächlich vor ihm stehst?

Eine große, überwältigende Geschichte von Entscheidungen und Zufällen – und vom Glück, wenn beides zusammenkommt.
Wer ist Willem wirklich?
Was ist in diesem Jahr passiert?
Und – was ist noch zwischen ihnen?
Jetzt erzählt er seine Geschichte!


❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

Gayle Forman, geboren 1971, begann ihre journalistische Karriere beim ›Seventeen Magazine‹
und arbeitete dann für große Zeitschriften wie ›Cosmopolitan‹, ›Glamour‹ und ›Elle‹, bevor sie anfing, Romane
zu schreiben. Inzwischen hat sie etliche Bestseller veröffentlicht. Sie lebt mit ihrer Familie in Brooklyn, New York.


Leider nicht so wie erwartet, wenig nachhaltend.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...