Mittwoch, 29. Juni 2016

(Aktion #jdtb16 ) Juni 2016 » Wenn die Mondblumen blühen «


# Aktion # Das Jahr des Taschenbuchs

Aktion Das Jahr des TBs


Ziel der Aktion:
Mehr Aufmerksamkeit für Taschenbücher. Am Ende des Jahres sollte man mindestens 12 Taschenbücher gekauft und einen Beitrag dazu gepostet haben. Es gibt ebenso einen offiziellen Hashtag für die Aktion, der gern auf allen Social Media Kanälen benutzt werden kann: #jdtb16                    
          
BuchinfoDer »Spiegel«-Bestseller Nr. 1 aus dem Jahr 1964 – wiederentdeckt!Ein Sommer in den 50er-Jahren: Wie in jedem Jahr kehren die längst erwachsenen Töchter von Matthew und Callie Soames für zwei Wochen zurück auf die Farm ihrer Eltern in Missouri – eine schmerzhaft schöne Reise zurück in die Kindheit.Die Geschichte beginnt mit den jungen Eheleuten Matthew und Callie, die mit nichts als einem Maultier, einem Federbett und einem Teekessel einen Hausstand gründen und vier Töchter bekommen, und entwickelt sich zu einem vielschichtigen Drama über Geheimnisse, die die Familienmitglieder voneinander trennen, und Erfahrungen, die sie für immer verbinden: Mathy, die Rebellin, die mit einem jungen Piloten durchbrennt, Leonie, die pflichtbewusste Tochter, die das Glück an sich vorbeiziehen zu lassen scheint, Jessica, die das College sausen lässt und den falschen Mann heiratet, Matthew, der Vater, der sich erst als Lehrer und später als Schuldirektor von Abiturientinnen in Versuchung geführt sieht, und die Mutter Callie, die die Familie zusammenhält und einen Moment erlebt, den sie sich nie verzeiht.Wenn die Mondblumen blühen ist die Geschichte einer Familie, die gemeinsam älter wird, über Kinder, die das Haus verlassen und wieder zurückkommen, über Mut, Eitelkeit, Verzicht und neue Chancen und das Gefühl, zueinander zu gehören, was auch immer geschieht.Die Sinnlichkeit, der Humor und die Wahrhaftigkeit, mit der die Jahre auf der Farm, die Sommer auf den Feldern, in den Obstgärten und am Fluss beschworen werden, haben dem Roman einen festen Platz im Herzen der Leser verschafft und die Kritiker begeistert: »Der Duft von Wenn die Mondblumen blühen ist dem von Wer die Nachtigall stört sehr ähnlich: Es ist dasselbe stille Gefühl von Nostalgie, von einer mit blauem Gras und wilden Rosen gewürzten Brise. Ein wunderbares Buch.« Denver Post

Im Mai 2016 bin ich ja durch meine Krankheit verhindert gewesen. Nunmehr habe ich mich nach einem längeren Gespräch mit der Buchhändlerin für dieses Buch entschieden.

********** Ziel der Aktion: Mehr Aufmerksamkeit für Taschenbücher. Am Ende des Jahres sollte man mindestens 12 Taschenbücher gekauft und einen Beitrag dazu gepostet haben. Es gibt ebenso einen offiziellen Hashtag für die Aktion, der gern auf allen Social Media Kanälen benutzt werden kann: #jdtb16 ****** Genaue Infos  bei Ramona oder Petzi vorbei (die Namen sind zum Blog verlinkt).
Was meint Ihr zu meinem Monatseinkauf? Schon gelesen?

In allem ist die Zeit zu kostbar, um sie mit Nichtigkeiten zu verplempern!

۰۪۫H۪۫۰۰۪۫a۪۫۰۰۪۫n۪۫۰۰۪۫n۪۫۰۰۪۫e۪۫۰  

Kommentare :

  1. Hallo Hanne,
    dieses Buch habe ich kürzlich auch auf einen Blog entdeckt...ich weiß jetzt leider nicht mehr bei wem es war...aber diejenige liebte das Buch und ich glaube es war sogar ein re-read. Auf jeden Fall ist es danach auch auf meine Wunschliste gewandert...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      ich hatte eigentlich drei andere Bücher auf dem Zettel. Allerdings waren die in der Buchhandlung in Stade nicht vorrätig. Sie hätte si ebestellen müssen. Aber das wollte ich erst mal nicht. Und da hat sie mir das Buch empfohlen. Ich fühlte mich davon gleich angesprochen. Bin mal gespannt, wie es ist. Versuche ja bei dieser Aktion möglichst nicht! bei Thalia zu kaufen, sondern eine von den zwei kleineren Buchhandlungen bei uns in Stade. Ist halt dann nicht so die gewohnte Auswahl☺ Wunderbar, da haben wir ja den gleichen Geschmack.
      Liebe Grüße und danke für deinen Besuch
      Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...