Samstag, 20. August 2016

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. Neuzugänge ≋ Buchtipps Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.


Lang ist es her, dass ich euch ein Update meiner Neuzugänge gepostet habe.
Der Einfachheithalber ein Gesamtfoto - nähere Infos etc. habe ich verlinkt.
Gut gemischt: Rezensionsexemplare, Autorenbuch (♥danke Chris) - ertauscht.

Ein Klick auf das Foto und es wird vergrößert ☺



Debbie Macomber
Herbstleuchten  ROSE HARBOR-REIHE (4)

blanvalet
- wird bereits gelesen - vorweg sei gesagt, es ist nicht wie erhofft, der Abschlussband. Da kommt noch ein fünfter Teil. Finde ich wirklich sehr schade, denn man hatte ja gehofft …

Hinter jeder Herbstwolke wartet ein hoffnungsvoller Silberstreif …
Jo Marie Rose hat ihr Glück endlich gefunden. Ihr kleines Rose Harbor Inn läuft sehr gut, und in Mark Taylor, der sie in Haus und Garten unterstützt, hat sie einen Freund gefunden, dem sie vertrauen kann. Doch sie spürt, dass Mark etwas vor ihr verheimlicht. Als er ihr eines Tages aus heiterem Himmel erzählt, dass er Cedar Cove verlassen wird, ist Jo Marie mehr als verwirrt. Gerade jetzt, als sie es endlich wieder geschafft hat, einem Mann ihr Herz zu öffnen, verliert sie ihn wieder. Als sie hinter Marks Geheimnis kommt, muss sie sich allerdings erstmal um zwei neue Gäste kümmern, die ihre ganz eigenen Antworten suchen

Christiane Lind
Im Schatten der goldenen Akazie

- derzeit nur als E-Book - TB-Ausgabe folgt aber ☺

Erinnerungen bleiben, aber der Schmerz verweht mit dem Wind …
Australien, Ende des 19. Jahrhunderts. Nach dem tragischen Tod ihrer Mutter haben die besonnene Victoria und die leidenschaftliche Catherine nur einander. Nichts scheint die Schwestern trennen zu können, bis der Opalschürfer Luke in ihr Leben tritt.
Gut hundert Jahre später: Nach einer tiefen Enttäuschung folgt Franziska kurz entschlossen einem Brief ihrer Großtante Ella und reist nach Australien. Gemeinsam forschen die beiden nach ihren Wurzeln und begegnen starken Frauen, weisen Aborigines und dem entbehrungsreichen Leben deutscher Einwanderer.
Vor der traumhaften Kulisse Queenslands entfaltet sich eine dramatische Familiengeschichte über mehrere Generationen.

Mia Löw
Das Haus der geheimen Träume

Piper

Nach einer Trennung entschließt sich Julia zu einem Tapetenwechsel. Schon oft hatte ihr Schwager George sie in sein Haus nach Staten Island eingeladen, doch bislang hatte Julia sich gesträubt, da das Haus traurige Erinnerungen in ihr weckt: Hier hatte einst ihre Schwester Jennifer gelebt, bis sie 2001 tragisch ums Leben kam. Nun scheint Julia die Zeit reif, der Vergangenheit ins Gesicht zu blicken. Doch am Flughafen spielt der Verstand ihr einen Streich: Sie glaubt, Jennifer zu sehen. Julia merkt immer deutlicher, dass etwas nicht stimmt. Aber da ist es fast schon zu spät …

Andrew Norriss
Jessicas Geist

rowohlt rotfuchs

* Was für ein tolles Buch * ich durfte es vorab lesen - ET ist der 26. 8. 2016

Francis führt in der Schule ein einsames, unglückliches Leben, denn er ist der einzige Junge, der sich für Mode interessiert und selbst Kleidung näht. Das perfekte Opfer. In Jessica findet er zum ersten Mal eine Freundin. Doch Jessica ist ein Geist, der seit über einem Jahr in der Stadt herumschwebt – bisher allerdings vollkommen unsichtbar. Wieso nicht für Francis? Auch die kleinwüchsige, «unmädchenhafte» Andi und der übergewichtige Roland können Jessica sehen und hören. Bald schon verbindet die vier Außenseiter eine Freundschaft, die keiner von ihnen zuvor gekannt hat. Die Frage ist: Was haben sie alle gemeinsam? Und warum ist Jessica überhaupt als Geist unterwegs?

Kate Eberlen
Miss You      

Diana Verlag

Auch dieses Buch lese ich derzeit - ET ist der  29. 8. 2016

Was, wenn du deine große Liebe immer ganz knapp verpasst?
Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen: Tess und Gus sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet sind, haben sie es nicht bemerkt. Wann ist der alles entscheidende Moment für die große Liebe endlich da?

Jessica Brockmole
Ein französischer Sommer

Diana Verlag

Ebenfalls ein Wunschbuch - ich fand das Buch "Eine Liebe über dem Meer" ja wirklich ganz toll. Klick - meine Lesemeinung dazu

Ein leuchtender Sommer in einer unheilvollen Zeit
1911. Die junge Clare wird nach dem Tod ihres Vaters von Schottland nach Frankreich geschickt. Allein in der Fremde findet sie Trost bei Luc, dem Sohn ihrer Gastgeber. Gemeinsam erleben sie einen unvergesslichen Sommer – bis Clare erneut aus ihrer Welt gerissen wird. Jahre vergehen, bevor sie nach Frankreich zurückkehrt. Doch der Krieg hat Lucs Leben unwiderruflich verändert. Ist die Liebe jenes Sommers stark genug, um wieder zueinanderzufinden?

Cat Clarke
Falsche Schwestern  - ET 25. August 2016

S. Fischer Verlag

Vor 13 Jahren verschwand meine Schwester. Jetzt ist sie wieder da. Nichts ist, wie es war. ›Falsche Schwestern‹ von Cat Clarke ist ein psychologischer Spannungsroman, der unter die Haut geht.
Stell dir vor, du hast deine Schwester verloren. Kidnapping. Seit der Entführung vergehen deine Eltern vor Kummer. Das Loch, das deine Schwester in der Familie hinterlassen hat, ist immer schmerzhaft präsent. Alles fällt auseinander.
Stell dir vor, deine Schwester taucht plötzlich wieder auf. 13 Jahre später! Bei deinen Eltern ist die Freude riesig. Alle scheinen glücklich, aber sie drängt sich so in den Mittelpunkt, dass für dich kein Platz mehr in der Familie ist. Sogar deinen Freund spannt sie dir aus.
Doch dann passiert etwas, das alles verändert.
Faith kennt ihre Schwester Laurel eigentlich nur von einem Foto. Ein lächelndes sechsjähriges Mädchen, das eines Tages spurlos aus dem Garten verschwand. Für Faith Familie beginnt ein Albtraum: Angst, Kummer, Pressekonferenzen, großangelegte Polizeisuche und Paparazzi. Doch dann, mehr als 13 Jahre später kommt ein Anruf. Eine junge Frau ist aufgetaucht. Und sie hat Laurels Teddy im Arm. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen: Endlich hat Faith ihre große Schwester zurück. Dann aber schlägt ihre Freude um. Irgendetwas fühlt sich verdammt falsch an … In Faith wächst ein schrecklicher Verdacht.

Sara Barnard
Wunder, die wir teilen  - ET 25. August 2016

S. Fischer Verlag

Über das Wunder der Freundschaft: Caddy und ihre beste Freundin Rosie sind unzertrennlich. Dann taucht Suzanne auf, faszinierend und voller Geheimnisse. Caddy, die sehr behütet aufgewachsen ist, himmelt sie an. Mit ihr zieht sie nachts um die Häuser und probiert alles aus, was sie sich vorher nicht getraut hat. Für Rosie ist in ihrem Leben kein Platz mehr. Suzannes Einfälle werden immer waghalsiger. Es dauert eine Weile, bis Caddy begreift, dass Suzanne professionelle Hilfe braucht ...
Berührend echt und ganz nah dran erzählt Sara Barnard von Freundschaft in all ihren Facetten und lässt Caddy, Rosie und Suzanne zu Freundinnen fürs Leben werden– nicht nur füreinander, sondern auch für die Leser.

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ( ͡° ͜ʖ ͡°) Ich wünsch euch ein schönes Wochenende  ( ͡° ͜ʖ ͡°) Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.

Kommentare :

  1. Hallo
    bei Herbstleuchten hatte auch gehofft, nun müssen wir noch ein Jahr länger hoffen ;-) Liebe Grüsse, Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja irgendwie find ich das nicht gut. Aber das sind die Launen eines Autors oder des Verlags, die meinen, da geht noch was
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  2. Hallo Hanne,
    "Ein französischer Sommer" ist bereits bei mir eingezogen. Das neue Buch von Chriostiane Lind habe ich leider bei LB nicht bekommen und mir nun bei Amazon vorbestellt.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      das ist natürlich schade mit dem Buch. Habe es heute Nachmittag ausgelesen. Es ließ mich einfach nicht los. Und ab und an braucht der Mensch auch Ruhepausen. Bei dem Wetter ideal - herrlich.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  3. Du hast ja ganz tolle Bücher bekommen. Das von Christiane lese ich auch gerade. Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Spaß bei der Lektüre.
    Ich finde es auch schade, dass Herbstleuchten nicht der letzte Teil ist. Ich muss es mir aber ohnehin erst bestellen.
    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      das von Christiane habe ich gestern ausgelesen. Und was "Herbstleuchten" betrifft, war ich doch etwas enttäuscht, dass es nicht das Ende ist. Aber so ist das halt.
      Naja und getauscht habe ich Bücher und wenig Reziexemplare.
      Nächste Woche geh ich erst mal los und mal in Buchhandlung stöbern. Da stehen noch so zwei Bücher auf meiner WuLi, die ich dann doch gern lesen möchte.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...