Donnerstag, 1. September 2016

Kommentare, Kommentare, Kommentare …

Nicht schon wieder, werden einige denken, wenn sie den Titel des Posts lesen.
Doch welcher Blogger freut sich nicht, wenn jemand eine Anmerkung zu seinem Blogpost schreibt. Sicherlich, ich kann schon sehen, wieviele Seitenaufrufe erfolgt sind. Aber um ganz ehrlich zu sein, ich denke mit Wehmut an die Zeiten zurück, wo wir Blogger uns untereinander ausgetauscht haben - durch Kommentare.
Heute scheint es wirklich fast ausschließlich nur noch über Facebook, Instagram o.a. zu laufen.

Nur ein paar Worte - wer freut sich nicht darüber. Sicher, ich schließe mich nicht aus, dass ich in den letzten Monaten mehr auf den Facebook-Seiten kommentiert habe, als auf den Blogs. Vielleicht liegt es auch mit daran, dass wenn du dort ein paar Zeilen schreibst und du erhältst noch nicht mal eine Feedback auf deinen Kommentar, dann wird man es mit der Zeit auch leid. Mir geht das jedenfalls so. Dann frage ich mich, hat sie es überhaupt gelesen? Alles immer nur auf Zeitmangel abzuschieben, finde ich etwas an den Haaren herbeigezogen. Allerdings - es gibt Ausnahmen unter den Bloggern, wo es immer ein Feedback gibt.

Ich sehe die Angelegenheit sehr gelassen und bleibe motiviert, diesen Blog mit Posts zu bestücken☺

Das musste ich einfach mal loswerden.

Kommentare :

  1. Du hast so recht damit und ich glaube diese Gedanken hat jeder Mal von uns!
    Dies ist einer der Gründe, warum ich mir grundsätzlich am Wochenende in den frühen Morgenstunden die Zeit nehme, die Blogs und deren Beiträge bei einer Tasse Kaffee abzuklappern.
    Denn wenn mich ein Beitrag interessiert dann kommentiere ich auch dazu.
    Meist sind es Rezensionen die dafür sorgen, dass sich meine Wunschliste füllt. :)
    Denn ganz ehrlich, jeder freut sich über Kommentare, auch ich aber es stimmt, vieles spielt sich mittlerweile über Facebook und co. ab.
    Dabei kommentiere ich persönlich meist bewusst auf dem Blog, denn den muss man ja sowieso aufrufen wenn man den Beitrag vollständig lesen will :)
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ela, so entwickelt jeder seine eigene Methode. Und das ist auch gut so. Ab Januar läuft mein Tagesablauf auch besser ab, dann brauch ich nicht mehr zum Brotjob☺
      Danke für deine persönlichen Worte.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  2. Du sprichst mir aus der Seele....
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Martina. Um ehrlich zu sein, war ich eben doch enttäuscht, dass gerade mal 27 Seitenaufrufe zu diesem Post sind. Aber das ist halt so.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  3. Da stimme ich dir zu, meine liebe Hanne.
    Auf meinen Blogs wird gar nicht mehr großartig kommentiert, was ich schon sehr schade finde.
    Aber naja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie, ich bekenne mich. Oft rausch ich durch die Blogliste in meiner Sidebar und dann rennt einem die Zeit unter den Nägeln weg.
      Aber bald bin ich ja in Rente ☺ Ob sich dann was ändert? Mal schauen.
      Liebe Grüße und danke, dass du geschrieben hast
      Hanne

      Löschen
  4. Liebe Hanne,

    ich kann deine Gedankengänge sehr gut verstehen. Bei mir ist es einfach dem Zeitmangel geschuldet. Villeicht sollte man sich einen Tag aussuchen, an dem man bewusst auf den Blogs unterwegs ist und dort auch kommentiert!

    LG, Becky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Becky,
      ich finde den Ansatz von Ela gut, eben sich mal die Zeit dafür nehmen. Aber wenn man dann wenig Resonanz erhält usw., dann fragt mans ich halt wieso wofür.
      Aber nichts desto trotz Freude am Bloggen ist geblieben. War nur mal so von der Seele geschrieben.
      LG HANNE

      Löschen
  5. Ich habe ehrlich gesagt auch nie wirklich Zeit, dass ich auf anderen Blogs vorbeischaue. Muss ich ehrlich gesagte gestehen. Bei dir bin ich aber regelmäßig und schau mal rein. Aber ich bin ständig mit irgendwas eingeteilt, dass ich froh bin wenn ich meine eigenen Rezis schaffe. Ich verstehe dich aber, wenn man keine Reaktionen bekommt. Ist nicht so schön, aber es gibt auch schon so viele Blogs und ich weiß schon nicht mehr wo ich anfangen soll zu lesen. Darum beschränke ich mich da auf ganz wenige.
    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich weiß, Zeitmangel ist ein großer Faktor und hinderlich. Weil man hat ja auch noch anderes als diesen Blog, denn privates steht bei mir immer im Vordergund. Und wenn so wie bei dir auch noch ein Schulkind da ist, wird es eng. Aber danke dir für deine treuen Besuche bei mir
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  6. Huhu Hanne
    Oh ja, das ist leider wirklich so. Ich habe mir gerade das gleich gedacht. Vor etwas mehr als einer Stunde ist mein Wunschzettelalarm online gegangen und bei diesem gab es früher 25-40 Kommentare .... die letzten hatten noch so 10-15 Kommentare und der heutige hat bis jetzt einen einzigen bekommen .... Heute wird viel mehr einfach auf FB geliked oder ab und zu da mal was geschrieben. Aber ich muss ehrlich sagen, dass mir ein Kommentar auf dem Blog viel mehr wert ist als ein paar Worte auf FB.
    Aber ich muss auch sagen, dass ich selber in den letzten Wochen selber zu wenig Zeit zum Surfen und Kommentieren hatte.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Favola,
      diese Wunschzettelalarm-Posts bin ich ehrlich, umgehe ich. Sie sind einfach mehr als verführerisch!!! Und mein SuB wächst und so viele tolle Bücher liegen darauf. Aber so wie du schon schreibst, es ist leider eine Verlagerung von den Kommentaren auf den Blogs zu FB zu merken. Schade eigentlich. FB mit seiner Reichweiteneinschränkung kotzt mich an und ich liebe halt mehr denn je die Kommentare auf dem Blog. Wem geht das nicht so?
      Und weißt du, privates hat wie bei vielen Vorrang. Ich mußte mir das wie ich schon oben schriebn einfach mal von der Seele schreiben.
      Danke für deinen lieben Kommentar
      Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...