Samstag, 10. September 2016

|| Rezension || Der Duft von Eisblumen ~ Veronika May

Veronika May
Der Duft von Eisblumen
Taschenbuch
368 Seiten
Verlag: Diana Verlag (8. August 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453358813
ISBN-13: 978-3453358812
€ 9,99

© Cover - Info - Kauflink
VERLAG

oder bei dem Buchhändler Eures Vertrauens





Weißt du, wie Eisblumen duften?


❀• Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  •❀

Mit 35 Jahren hat es Rebekka Winter geschafft. Sie ist die erste Frau in der Vorstandsetage der Agentur Circumlucens. Zu ihrem Job gehört ein dicker Firmenwagen.. An jenem verhängnisvollen Tag erfuhr Rebekka, dass die Firma für einen Superauftrag nicht den Zuschlag erhalten hatte, nein sie wurde auch noch vom Seniorchef runtergemacht,  unfreiwillig Zeuge eines Gespräches zwischen ihm und seinen Sohn, der Rebekka für inkompetent hielt. Nur gut, dass ihre Sekretärin immer ein paar tröstende Worte für sie hatte. Das Fass zum Überlaufen brachte die Rückkehr ihres Exfreundes in die Firma. Dann der Stau zum Feuerabendverkehr, Rebekkas innere Unruhe, ihre Wut steigert sich, und so kommt es, dass sie die Kontrolle über sich verliert, aufs Gaspedal drückt - und dem Vordermann auffuhr.
Das hatte Folgen, zumal Rebekka sich auch bei der Gerichtsverhandlung nicht mit Worten zurückhielt. Sie wurde zu Sozialstunden verdonnert.
Die 86-jährige Dorothea von Katten lebt allein und ihr Enkel vermittelt Rebekka dorthin. Nicht begeistert von allem trifft Rebekka auf eine alte, aber doch sehr rüstige Dame. Die beiden gewöhnen sich aneinander, vor allem die Lebenseinstellung beeindruckt Rebekka. In dem kleinen Häuschen auf dem Anwesen entdeckt sie etwas und langsam dämmert ihr, dass hier sich ein Jahrzehntelang gehütetes Geheimnis verbirgt. Hier erkennt Rebekka, dass man sein Herz nicht mit einer Dornenranke schützen konnte ... (Zitat S. 8)
Titel und Coverstaltung harmonisieren. Jedes Kapitel trägt den Namen einer Pflanze. Dies war mir bekannt aus dem Buch "Die verborgene Sprache der Blumen", welches ich nur kurze Zeit vor diesem Buch gelesen hatte. Am Ende findet der Leser die Liste der Pflanzen und ihre Symbolik.

Der Duft von Eisblumen, ja, den gibt es. Der ältere Leser wird sich wohl daran erinnern, wenn im Winter die Scheiben von innen mit einer dünnen Eisschicht überzogen waren. Die feinen Eiskristalle bildeten Sterne, Ornamente, blumenartige Gebilde. Hauchte man dagegen oder rieb mit dem Finger darüber, löste sich die feine Schicht und man konnte ihn riechen, diesen Duft … Selten sind sie geworden, die vereisten Scheiben. Im modernen Zeitalter gibt es kaum noch eine Fensterscheibe mit diesen Gebilden.
- Achte auf dein Herz, dasses nicht an diesen Punkt ankommt, wo sich eine feine Eisschicht darum legt. -
"Die alte Dame musterte sie schweigend. Sie wusste, wie weh ein gebrochenes Herz tat. Hätte sie damals nicht die Magie der Blumen entdeckt und in ihnen eine neue Liebe gefunden, die bis zum heutigen Tag anhielt, Dorothea von Katten wäre n icht in der Lage gewesen, die Zeit … zu überstehen … Zitat S. 126
Die Geschichte von Rebekka und Dorothea wird durch die Briefe aus der Vergangenheit unterlegt. Dadurch bekommt man einen Blick in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Eine verbotene Liebe, die Früchte trug, durfte nicht sein. "Der Duft von Eisblumen" ist eine wunderbare Geschichte, die berührt, hoffen lässt, dass Rebekka ihren Weg zurück findet in ein schönes Leben. Die Charakterfigur ist Frau von Katten. Sie hätte ich (vielleicht) gern als Großmutter gehabt. Eine sehr weise Frau und ja, manchmal sehr eigensinnig. Aber toll. Eine klasse Charaktere.

Das Herz bleibt nicht unberührt und wer für sich die Faszination zu Pflanzen und Blumen entdeckt hat, versteht ihre Sprache. Wer nicht nur so durch die Seiten liest und am Ende das Buch zuklappt, zufrieden oder auch nicht, wird erkennen, dass die Autorin in etlichen Absätzen klare Botschaften versteckt hat.
Menschliche Beziehungen, Tragödie, Vertrauen und Liebe, hiermit setzt sich das Buch  auseinander und macht es an keiner Stelle langatmig.

Kritik: Allerdings habe ich mich über die falsche Angabe im Info-/Klappentext text geärgert: 88jährige feiert ihren 87. Geburtstag?! Hinweis ans Lektorat.

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ 4,5 Lesegenuss-Bücher  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀   

Lavendel - Argwohn
Mimose - Empfindlichkeit
Heidekraut - Schutz
Stechpalme - Voraussicht

(die Bedeutung sind nicht aus dem Buch)

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀    
Veronika May ist das Pseudonym von Heike Eva Schmidt, die als erfolgreiche Roman- und Fernsehautorin arbeitet. Sie lebt im Süden Deutschlands zwischen Seen und Bergen. Ihre Ideen sprudeln beim Entdecken der Natur oder nachts, wenn sie am Sternenhimmel nach Kassiopeia sucht.


❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀
Gerade frisch getrennt, verliert Rebekka im Stau die Nerven und fährt ihrem Vordermann auf die Stoßstange. Jetzt steht sie nicht nur vor den Trümmern ihres Lebens, sondern auch vor Gericht. Immerhin „darf“ sie Sozialstunden bei der 88-jährigen Dorothea von Katten ableisten. Die lebt allein in einer verwunschenen Villa, und zunächst scheinen die beiden Frauen nur ihre Dickköpfigkeit gemeinsam zu haben. Bis Rebekka auf ein lang gehütetes Geheimnis der alten Dame stößt und versteht, dass man sein Herz nicht auf ewig verschließen kann.
 

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Eine wunderschöne Geschichte mit Tiefgang

Kommentare :

  1. Das hört sich echt gut an und wandert gleich mal auf meine Einkaufsliste.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich und hoffentlich wirst du nicht enttäuscht werden.
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
      Hanne

      Löschen
  2. Liebe Hanne,
    mit dem Titel liebäugle ich schon eine Weile. Deine Rezi ist so klasse, dass meine Neugier nun entfacht ist und auch ich mir den Roman besorgen werde.
    Liebste Grüße und einen schönen Lesesonntag,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jasmin,
      ach ich weiß, das ist ein Buch für dich ☺☺☺ Du wirst es bestimmt ergattern und danke für deinen lieben Kommentar.
      LG HANNE
      die heute mal wieder arbeiten muss :-(

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...