Samstag, 29. Oktober 2016

Rezension || New York Diaries - Claire ~ Ally Taylor

Ally Taylor
New York Diaries – Claire
Broschiert: 320 Seiten
Verlag: Knaur TB (4. Oktober 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426519399
ISBN-13: 978-3426519394
€ 9,99

© Cover - Info - Kauflink
VERLAG
oder bei eurem Buchhändler





Träume, Liebe und Neuanfänge in der aufregendsten Stadt der Welt

❀• Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  •❀


"Das ist der Tiefpunkt. Ich erreiche die Talsohle an der Schwelle zu meinem alten Kinderzimmer …"
(Buchanfang)

Die 32-jährige Claire Gershwin ist zurück in ihr Elternhaus in Elizabeth, New Jersey. Gestern noch in London und heute sitzt sie in ihrem alten Kinderzimmer. Ihre Mutter hat die Geschwister zum Abendessen eingeladen. Dort stellt ihr Bruder Josh ihnen Alison vor, die Frau, die er heiraten will. Familienstreit, Geschwisterzwist,  es läuft nicht immer gut zwischen Claire, der Mutter und ihrer Schwester. Nur gut, dass da Josh war. Claire braucht nicht lange zu überlegen und fährt mit ihm nach New York. Dort hofft sie, bei ihrer Freundin June unterzukommen, die in dem betagten Knights Building wohnt. Es war nicht gerade die erste Adresse von New York ♥
 

Mit über 30 noch Single, wieder ein Flop mit der Liebe erlebt, musste sie endlich durchstarten. Doch bei June wird Claire mit der Tatsache konfrontiert, dass Danny bei ihr wohnt.
Home Sweet Home - nach langem Hin und Her zieht sie erst einmal in den begehbaren Wandschrank. Allerdings liegt es ihr schwer im Magen, dass ihr James ebenfalls im Haus wohnt. James ist Jamie, der Ex mit dem sie zwei Jahre zusammen war und sie dachte, es war Liebe.
Was für ein Zufall, dass Danny bei Jane wohnte. Früher waren die drei unzertrennlich gewesen.
New York, eine Stadt, die nie schläft, wo das Leben pulsiert, wo es viele Geschichten zu erzählen gibt und die aufgeschrieben werden möchten. So ist der erste Eindruck von der Gesamthandlung.
"New York Diaries - Claire", diese Geschichte war "Genau meins". Die Idee zu Claires Geschichte finde ich gut, sicherlich nicht neu, aber wunderbar erzählt. Die Protagonisten sind authentisch, sympathisch. Auch wenn manches vorhersehbar ist, überzeugt es durch eine flotte, humorvolle Schreibweise, eben ein wunderbarer Unterhaltungsroman.
Es ist für meinen Geschmack alles dabei, was einen schönen Roman ausmacht. Ein Buch über Freundschaft, Liebe und Neubeginn. Ein Buch, was dem Leser das Gefühl vermittelt, selbst in NY zu sein.

Von daher freue ich  mich auf die weiteren Bände.


Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ 4  Lesegenuss-Bücher  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ    
 
Zitat S. 180
Mein Magen zieht sich zusammen, meine Hände zittern, und ich spüre, wie der Schweiß aus meinen Poren dringt. Ich spüre ihn auf der Stirn, unter den Achseln und in den Kniekehlen. Was mache ich hier? Ich gehöre hier nicht her. Weder in diesen blöden Wandschrank noch in diese Wohnung. Ich bin wie eine alte Erinnerung, an der man zu sehr hängt …


Eine flotte, humorvolle Geschichte - ein wunderbarer Unterhaltungsroman

❀• Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  •❀

Ally Taylor ist das Pseudonym der deutschen Autorin Anne Freytag.
Freytag veröffentlicht Erwachsenen- und Jugendbücher; als Ally Taylor schreibt sie Liebesromane, die in den USA spielen und die sie selbst gerne als 'Popcornkinoliteratur' bezeichnet.
Anne Freytag liebt Musik, Serien sowie die Vorstellung, durch ihre Geschichten tausend und mehr Leben führen zu können. Die 'Make it Count'-Reihe ebenso wie die 'New York Diaries' schreibt sie im Wechsel mit Carrie Price (Adriana Popescu).
Bei den 'New York Diaries' handelt es sich um moderne Romantik-Komödien.


 ❀• Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  •❀
Chaotisch, sexy und hochromantisch: Das sind die New York Diaries!
Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat ... bereit für alles, was jetzt kommt.
Auch Foodkritikerin Claire Gershwin kommt als Suchende in die aufregendste Stadt der Welt. Innerhalb kürzester Zeit hat sich ihr Status von „in einer Beziehung, lebt in London und hat einen tollen Job“ zu „Single, arbeits- und obdachlos“ geändert. Claire ist viel zu pleite, um sich ein eigenes Appartement leisten zu können, deswegen zieht sie kurzerhand in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June, die im Knights Building wohnt. Doch werden sich hier ihr Träume und Hoffnungen erfüllen? 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...