Dienstag, 27. Dezember 2016

(Aktion #jdtb16 ) Dezember 2016

# Aktion #jdtb16 Das Jahr des Taschenbuchs

Ziel der Aktion:
Mehr Aufmerksamkeit für Taschenbücher. Am Ende des Jahres sollte man mindestens 12 Taschenbücher gekauft und einen Beitrag dazu gepostet haben. Es gibt ebenso einen offiziellen Hashtag für die Aktion, der gern auf allen Social Media Kanälen benutzt werden kann: #jdtb16 


Diese Aktion ist von Ramona / Kielfeder und Petzie / Die Liebe zu den Büchern ins Leben gerufen.

Ich habe vor einigen Tagen mir selbst ein paar Bücher geschenkt. Was sein muss, muss sein.
Eigentlich stand nur das Buch von Olivia Miles auf dem Zettel, aber dann habe ich die beiden anderen Bücher in der Hand gehabt, Text gelesen und schwups, gekauft.
 
Buch 1 
Michael Cunningham
Die Schneekönigin
btb - Verlag
€ 10,99

In Hans Christian Andersens Märchen »Die Schneekönigin« zerbricht ein Zauberspiegel in tausend Scherben. Trifft ein Splitter einen Menschen im Auge, so sieht er fortan alles um sich herum nur noch hässlich und böse. Wird ein Mensch dagegen im Herzen getroffen, wird es so kalt wie Eis … Michael Cunningham spielt auf brillante Weise, voller Poesie und mit einem guten Schuss Ironie versehen, mit Motiven aus Andersens Märchen. Und während er vor dem Hintergrund eines winterlichen New York eine Welt voll Eis, Schnee und Kälte heraufbeschwört, ist sein Roman in Wahrheit eine Hymne auf den Glauben an die Liebe und das Leben.

Der New Yorker Stadtteil Bushwick liegt jenseits von Brooklyn. In dieser Gegend sind die Mieten noch einigermaßen bezahlbar, die Häuser alt und die Leute nicht ganz so schick. Hier teilen sich die Brüder Tyler und Barrett eine Wohnung mit Tylers großer Liebe Beth, die unheilbar an Krebs erkrankt ist und um die sie sich beide aufopferungsvoll kümmern. Sie sind in den sogenannten besten Jahren und können es noch nicht ganz glauben, dass sich ihre Träume niemals erfüllen werden: Tyler, ein genialer Musiker, steht immer noch ohne Band und ohne Erfolg da. Aber er wird, das nimmt er sich vor und dafür sucht er sich heimlich Inspiration beim Kokain, das ultimative Liebeslied für Beth komponieren, ja, er wird es ihr bei der geplanten Hochzeit vorsingen ... Barrett, fast Literaturwissenschaftler, fast Startup-Unternehmer, fast Lord Byron, verkauft Secondhand-Designerklamotten in Beths Laden und trauert seinem letzten Lover nach, der ihn gerade schnöde per SMS abserviert hat. Als Beth sich wider alle Erwartungen zu erholen scheint, glaubt Tyler umso mehr an die Kraft der Liebe, während der Exkatholik Barrett sich fragt, ob das merkwürdige Licht, das er eines Nachts im Central Park amwinterlichen Himmel sah, nicht doch irgendwie eine göttliche Vision gewesen sein könnte …

Buch 2
Olivia Miles
Herbstzauber in Briar Creek
LYX-Verlag
sprich Lübbe
€ 10,00

Kaufgrund: Ich habe schon die ersten beiden Bände gelesen und gerade gesehen, im Frühjahr kommt noch ein viertes Buch dazu raus ☺
Frühlingsgefühle in Briar Creek
ET 24.04.2017


Als Jane Madison erfährt, dass ihr Exmann zum zweiten Mal heiratet, gerät ihre Welt erneut ins Wanken. Sie ist sich sicher, nie wieder glücklich zu werden. Doch dann taucht Henry Birch in Briar Creek auf, der Mann, der Jane die Heirat bis zu ihrem Hochzeitstag ausreden wollte - und ihr Herz auch nach all den Jahren höher schlagen lässt. Aber eine alleinerziehende Mutter kann doch nicht den besten Freund ihres Exmanns lieben ... oder etwa doch?


Buch 3
Ann O'Loughlin
Das Café in Roscarbury Hall
Verlag Goldmann
€ 9,99

Die Schwestern Ella und Roberta O'Callaghan wohnen bereits ihr ganzes Leben in dem irischen Herrenhaus Roscarbury Hall. Allerdings haben die zwei alten Damen seit einem Streit vor vielen Jahren kein Wort mehr gewechselt und kommunizieren nur mit Hilfe kleiner Zettel miteinander. So erfährt Roberta auch von Ellas Plan, im Ballsaal ihres maroden Anwesens ein Café zu eröffnen. Denn ohne Einnahmequelle droht die Bank, den beiden ihr Zuhause wegzunehmen. Als Aushilfe engagiert Ella die junge Debbie, eine Amerikanerin, die in Irland nach Spuren ihrer leiblichen Mutter sucht und dabei auf ein dunkles Kapitel irischer Geschichte stößt. Auch Ella und Roberta müssen sich ihrer Vergangenheit stellen – und vielleicht verbindet sie ja mehr mit Debbie als eine reine Zufallsbekanntschaft ...

Was meint Ihr zu meinem Monatseinkauf? Schon gelesen?

Gleichzeitig ist es auch der Abschluss dieser Challenge - das Jahr ist um. Auch wenn ich den einen oder anderen Monat kein TB gekauft habe, hat es sich in anderen Monaten ausgeglichen. Ich finde diese Challenge super. Leider noch keinen Hinweis, ob auch in 2017.
Wenn nicht, werde ich sie für mich persönlich weiter machen  und euch berichten.

 In allem ist die Zeit zu kostbar, um sie mit Nichtigkeiten zu verplempern!

 ۰۪۫H۪۫۰۰۪۫a۪۫۰۰۪۫n۪۫۰۰۪۫n۪۫۰۰۪۫e۪۫۰ 


Kommentare :

  1. Liebe Hanne,
    ui, da sind aber schöne Bücher bei dir eingezogen. Mein #jdfb des Monats wird morgen erscheinen. ich habe aber nur ein Buch dabei...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      ich hatte im November ja kein Buch gekauft. Und von daher letzte Woche mal so richtig zugeschlagen.
      Das Schöne ist, zu Weihnachten habe ich auch noch einen Buchgutschein bekommen. Da in den nächsten Wochen einige Bücher erscheinen, die mich interessieren, gehen die dafür drauf☺
      Hast du schon was gelesen, ob die AKtion weitergeht?
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...