Mittwoch, 28. Dezember 2016

Neuzugänge der letzten Wochen – Buchtipps


Heute gibt es mal wieder ein kurzes Update meiner Neuzugänge der letzten Wochen.
Vom Verlag oder Autor - egal, hauptsache es ist genau mein Geschmack ☺
Meine zuletzt gekauften Bücher könnt Ihr bei der Aktion #jdtb16 nachlesen.

Clarissa Linden - Unsere Hälfte des Himmels

Das Buch erscheint am 10. Januar 2017
Verlag Knaur TB

Ein großer Schicksals-Roman über 2 Frauen und ihren Traum vom Fliegen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und über eine dramatische Mutter-Tochter-Beziehung.
Frankfurt in den 30er Jahren: Johanna und Amelie sind dicke Freundinnen, die eine gemeinsame Sehnsucht verbindet: Sie wollen Pilotinnen werden und den Himmel erobern. Doch dieser Traum scheint im Deutschland der Nazi-Zeit unmöglich zu sein. Trotzdem halten beide zunächst an ihm fest – bis Amelie sich in Johannas Fluglehrer verliebt. Ein folgenschwerer Verrat trennt die beiden Freundinnen schließlich für immer.
Kassel in den 70er Jahren: Amelies Tochter Lieselotte, die zu ihrer Mutter stets eine sehr distanzierte Beziehung hatte, wird plötzlich mit deren aufregender Vergangenheit konfrontiert. Allmählich lernt sie eine Amelie kennen, die sie hinter der kühlen Fassade niemals vermutet hätte – und ihr wird klar, dass diese Erkenntnis ihr eigenes Leben verändern wird.
Historisch fundiert, dramatisch und mitreißend: Ein Roman über ungelebte Träume, Frauen-Freundschaft und die erste Beziehung im Leben einer Frau – die zu ihrer Mutter

Alissa Callen - Eine Farm im Outback

Bastei Lübbe

hr Bruder Seth ist alles, was Kree von ihrer Familie geblieben ist. Als er von einem abendlichen Lauf nicht zurückkehrt, ist ihre Sorge unendlich groß. Im Outback entscheiden Stunden über Leben und Tod. Seth wird jedoch gerade noch rechtzeitig gefunden. Um sich bei den Menschen in Glenalla zu revanchieren, beschließt Kree, ihren Aufenthalt in Australien zu verlängern. Wenig später hat sie sich in die eingeschworene Dorfgemeinschaft verliebt – und in Ewan, Seth‘ Retter ...








Claudia Winter - Glückssterne

Goldmann

Karriere, Heirat, Kinder. Die Anwältin Josefine weiß genau, was sie vom Leben erwartet. Doch kurz vor der Hochzeit brennt Josefines Cousine mit einem Straßenmusiker nach Schottland durch, den legendären Familienring im Gepäck, den die Braut bei der Trauung tragen sollte. Als ihre abergläubische Großmutter daraufhin der Ehe ihren Segen verweigert, bleibt Josefine keine Wahl: Wutentbrannt reist sie dem schwarzen Schaf der Familie hinterher und gerät in den verregneten Highlands von einem Schlamassel in das nächste. Nicht nur einmal muss der charismatische Konditor Aidan der Braut in spe aus der Patsche helfen – dabei ist dieser Charmeur der Letzte, vor dem sie sich eine Blöße geben möchte. Aber der Zauber Schottlands lässt niemanden unberührt, und schon bald passieren seltsame Dinge mit Josefine, die so gar nicht in ihren Lebensplan passen ...



Christn Burger - Im Kreis der Sieben

Die Autorin hat das Buch mit einem neuen Cover herausgebracht und ich hatte das Glück es zu gewinnen.

Der erste Teil meiner Fantasy Trilogie „Im Kreis der Sieben“ wurde im September 2015 veröffentlicht. Ich habe über sechs Jahre an diesem Buch gearbeitet. Natürlich mit Unterbrechungen und vielen Überarbeitungen. Die Reise, die meine Hauptfigur Lara in diesem Buch macht, hat mich immer wieder selbst überrascht und mir einige schlaflose Nächte bereitet. Ich werde nie vergessen, wie ich sie in eine ausweglose Lage brachte, in der alles verloren schien – und drei Tage lang nicht wusste, wie um alles in der Welt ich sie da wieder rauskriege.

>> Als Laras Vater verschwindet, sind das verschlüsselte Computerprogramm Styx und einige Fotos die einzigen Hinweise, um das Geheimnis zu enträtseln. Doch die Suche nach ihrem Vater führt Lara nicht nur von Berlin in den Schwarzwald, sondern weit darüber hinaus. Sie gelangt an einen magischen Ort, der alles in Frage stellt, woran sie bisher geglaubt hat: Das Totenreich. Auf ihrer abenteuerlichen Reise begleitet sie eine Katze, die Visionen verleiht, ein schwebendes Auge, das seine Bestimmung vergessen hat, eine Cousine, die in fremde Welten schauen kann, und Timo, der Junge mit der Vespa. Er versucht, sie vor Gefahren zu beschützen, muss sich aber selbst den Geistern seiner Vergangenheit stellen. <<

Christiane Lind - Im Land des ewigen Frühlings

"Im Land des ewigen Frühlings" ist eine stark überarbeitete Neuauflage von "Im Land der Kaffeeblüten", das 2012 erschien.
Ich bin glücklich, dass das "alte" Buch in meinem Besitz ist, denn allein schon wegen des Covers wunderschön.  Vielen Dank an die Autorin für das Buch.
Autorenwebseite

Guatemala 1902: Margarete, Tochter eines deutschen Kaffeebauern, steht nach ihrer Rückkehr aus Bremen vor dem Ruin. Muss sie ihre Finca durch die Hochzeit mit einem reichen Kaufmann retten und ihre Liebe zu Juan opfern?
Zur gleichen Zeit begibt sich Elise widerwillig auf die Reise nach Guatemala. Misstrauisch begleitet sie ihre Eltern, die einen verborgenen Maya-Tempel entdecken wollen. Wie befürchtet nimmt die Expedition einen dramatischen Verlauf.
Bremen 2016: „Meine Ururgroßmutter hat Ihre Ururgroßmutter gerettet“ – mit diesen Worten stürmt Isabell ins Büro von Fabian, Chef einer Kaffeerösterei. Gemeinsam tauchen sie ein in staubige Archivordner, bewegende Tagebücher und abenteuerliche Reiseberichte. Dabei erfahren sie nicht nur viel über zwei starke Frauen, auch sie selbst finden ihr Schicksal.

Eine eindrucksvolle Familiensaga aus dem Land der Maya über die Kraft der Liebe und die Sehnsucht nach einem selbstbestimmten Leben.

Dani Atkins  - Der Klang deines Lächelns

Dani Atkins  - Der Klang deines Lächelns
Verlag Knaur TB

Großes Gefühl, schwerwiegende Lebens-Entscheidungen, dramatisches Bestseller-Kino - der neue Liebes-Roman der Bestseller-Autorin Dani Atkins greift direkt nach unseren Herzen!

Ally und Charlotte haben sich seit 7 Jahren nicht gesehen. Ausgerechnet auf der Intensiv-Station eines Krankenhauses treffen die beiden wieder aufeinander. Ally bangt um das Leben ihres Mannes Joe, der einen Jungen aus einem zugefrorenen See vor dem sicheren Tod rettete, und nun im Koma liegt. Charlotte hingegen betet für ihren Verlobten David, dessen Herz nach einer Virusinfektion schwer geschädigt ist. Während beide Frauen auf ein Wunder hoffen, prasseln Erinnerungen auf sie ein – an ihre gemeinsame Studentenzeit, an Partys, an endlose Sommernächte. Aber auch an Verrat, an Untreue und daran, dass sie beide David geliebt haben.
In der dunkelsten Stunde der Nacht müssen Ally und Charlotte eine folgenschwere Entscheidung treffen. Werden Sie mit der Vergangenheit Frieden schließen können? Von dieser Frage hängt am Ende alles ab - sogar das Leben von Joe und David.


Harriet Reuter Hapgood  - Ein bisschen wie Unendlichkeit

voraussichtlich ab dem 23. Februar 2017 im Buchhandel
Verlag KJB - Fischer
»So ist es, wenn man jemanden liebt.
So ist es, wenn man um jemanden trauert.
Ein bisschen wie Unendlichkeit.«

Als die Ferien anfangen, möchte Gottie eigentlich nur unter dem Apfelbaum liegen, in die Sterne schauen und über das Universum nachdenken. Sie kennt jede Theorie zu Raum und Zeit und kann alles mit einer Formel erklären.
Außer, warum ihr bester Freund Thomas, der vor einigen Jahren weg­gezogen war, plötzlich wieder auftaucht. Warum niemand ihre Verzweiflung über den Tod ihres Großvaters Grey versteht. Und warum sie in Flashbacks ganze Szenen ihres Lebens erneut durchlebt. Verliert sie den Verstand oder wird sie wirklich in die Vergangenheit versetzt? Und wie kann sie in der Gegenwart bleiben – bei Thomas, dessen Küsse ihr Universum verändern?

Ein großes, bewegendes Debüt über den Schmerz und die unendliche Schönheit des Lebens

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ( ͡° ͜ʖ ͡°) Ich wünsche euch einen schönen Tag - und falls etwas für euch dabei ist, schreibt mir doch einen Kommentar.   ( ͡° ͜ʖ ͡°) Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.

Kommentare :

  1. Liebe Hanne,
    wieder schöne Bücher sind bei dir eingezogen! ich habe mich heute gefreut wie ein Hutschpferd ;9 als auch ich das neue Buch von Clarissa Linden/Christiane Lind im Briefkasten hatte!!! Ihr anderes Buch habe ich bereits gelesen. Damals hieß es noch "Der Duft der Kaffeeblüten" .....
    Und "Der Klang deines Lächelns" habe ich überrachend vom Verlag bekommen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, ich habe jetzt erst mal das neue Buch angefangen, was du auch erhalten hast. "Der Duft der Kaffeeblüten" steht auch als HC in meinem Regal :-) Werde das überarbeitete natürlich noch lesen, aber zuerst hat mich das im Januar erscheinede interessiert. Und jepp "Der Klang deines Lächelns" habe ich ebenfalls überraschend vom Verlag erhalten. Das muss dann halt noch etwas warten.
      Aber ich habe ja jetzt mehr Zeit, brauch nicht mehr zur Uhr schauen, keine Arbeit ruft mehr ***. Meine ToDo_liste ist endlos, und so werde ich nach und nach mal anfangen.
      Liebe Grüße und habe einen schönen Jahreswechsel.
      Danke für deine treuen Kommentare
      Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...